Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Was bringen "längere untere Traggelenke"?

  1. #31
    Alles Ronnys hier... e.V. Mitglied Avatar von ErdnussrösteR
    Registriert seit
    05.11.2002
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.089

    Standard

    bin ich jetzt verkehrt, oder wird das Auto (ohne nachstellen der Federteller) nicht automatisch tiefer? der Radmittelpunkt wandert ja mit diesen Traggelenken nach oben, von der Federbasis aus gesehn...??

  2. #32
    e.V. Mitglied Avatar von HondaTestDriver
    Registriert seit
    27.10.2003
    Ort
    47445
    Beiträge
    7.918

    Standard

    @ErdnussrösteR:
    Vielleicht hat dich das Bild etwas verwirrt, da es für unseren Hondas nicht ganz korrekt aufgebaut ist, denn der untere Querlenker sollte unter dem Radträger angebracht sein:


    Die Fahrzeughöhe wird festgelegt durch den Abstand, den der Dämpfer zwischen unteren Querlenker und Dom erzeugt. Wenn nun längere Traggelenke verbaut werden, würde das Rad weiter nach oben wandern, was die gesamte Karosse näher zum Boden bringen würde.

  3. #33
    Alles Ronnys hier... e.V. Mitglied Avatar von ErdnussrösteR
    Registriert seit
    05.11.2002
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.089

    Standard

    Die Zeichnung ist nur ein Beispiel, auf der ersten Seite trifft es zu.
    Also war meine Einschätzung richtig.


    Sent from my Bushdrum using Tapatalk
    Zitat Zitat von DeepRedKadett
    Back to the days, when Sex was safe and Racing was dangerous...

  4. #34
    nüchtern Avatar von kito
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    spreewald
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Wie stark macht sich eigentlich das bump steering und die sturzdynamik (auf der renne) bemerkbar? Eher wenig oder doch sehr deutlich?
    Ich fahre meinen ep3 (mcpherson) aus optischen gründen wahrscheinlich etwas tiefer als es sinnvoll wäre. Die dreieckslenker und spurstangen haben schon einen ziemlich beschissenen winkel. Von tegiwa gibt es ja diesen adapter, der die spurstangen am lenkgetriebe etwas (3,5cm) anhebt. Ist es sinnvoll das teil zu installieren? Oder nur in verbindung mit den langen traggelenken? Oder kann man das so pauschal gar nicht sagen?


    Und dann noch eine frage, die damit eigentlich nichts zu tun hat:
    Mit meinen excenterschrauben sind maximal -2:30° sturz drin. Wäre es theoretisch möglich in beiden dämpferaufnahmen excenter zu verwenden, oder ist das zu riskant (davon abgesehen dass es sich blöd einstellen lässt)?

  5. #35
    Gesperrt e.V. Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.923

    Standard

    was fährst du für ein fw?

  6. #36
    nüchtern Avatar von kito
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    spreewald
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Normales h&r monotube (das weiche).

  7. #37
    Hard-Parked Avatar von Monty
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    DSDO-Eastside
    Beiträge
    12.172

    Standard

    Hat jemand die Teile mal verbaut?

    @feiny hast du sowas noch im Angebot ? Hab auf deiner Seite nichts gefunden.

  8. #38
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.087

    Standard

    @ Monty, falls du es bist und nicht jemand der dein Account gehackt hat, der Alin ist soweit ich weiß nicht mehr auf dieser Plattform aktiv!
    Zumindest wurden einige seine Beiträge von ihm gelöscht was auf seine Einstimmung diesem Forum gegenüber deutet. Zumindest habe ich es so interpretiert.
    Geändert von ED&ED (25.12.2020 um 09:43 Uhr)

  9. #39
    HARDBRAKER Avatar von Sauerländer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    4.047

    Standard

    Braucht man nicht!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •