Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 301 bis 307 von 307

Thema: Mein CRX EE8 Turbo Breitbau

  1. #301
    Tortgraf von Mampf e.V. Mitglied Avatar von ED7
    Registriert seit
    24.08.2003
    Ort
    HP 64646
    Beiträge
    13.929

    Standard

    Sehr sehr geil

  2. #302

    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.389

    Standard

    Ganz Geil

  3. #303

    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Schaffhausen, CH
    Beiträge
    29

    Standard

    Hey Maik, der Schifter katapultirt deine Kiste auf ein neues Level echt goil das Dingens
    Macht die Schifter Steuerelektronik das Blowoff Ventil auf beim schalten,
    oder ist die Steuerung verbunden mit der Motorsteuerung und diese öffnet?
    Hast du mit dem neuen Getriebe jetzt auch die neuen AT-Wellen drin?
    Wieviel Galonen fasst den der Renntank?
    Fragen über Fragen ..

  4. #304
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.346

    Standard

    Mega!

    Wie fährt sich denn sowas im normalen Strassenverkehr?

    sickboy stellt auch gute Frage. Die interessieren mich auch
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  5. #305
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von sick boy Beitrag anzeigen
    Hey Maik, der Schifter katapultirt deine Kiste auf ein neues Level echt goil das Dingens
    Macht die Schifter Steuerelektronik das Blowoff Ventil auf beim schalten,
    oder ist die Steuerung verbunden mit der Motorsteuerung und diese öffnet?
    Hast du mit dem neuen Getriebe jetzt auch die neuen AT-Wellen drin?
    Wieviel Galonen fasst den der Renntank?
    Fragen über Fragen ..
    Danke...
    Das blow of bläst ab weil ich das Gaspedal lupfe bzw. noch kuppele. Hat nix mit der Elektronik vom Getriebe zu tun.
    Normalerweise sollte der Ladedruck weitestgehend stehen bleiben, da elektronisch lediglich Zündung und Sprit für ein paar Millisekunden weggenommen werden um ohne Last den Gang bei offener Drosselklappe wechseln zu können.
    Insgesamt gestaltet sich das schwierig wenn man mit einer manuellen (Seilzug) Drosselklappe arbeitet. Für SEQ Getriebe ist es immer besser wenn man die Drosselklappe Elektronisch steuern kann. So kann man speziell beim Runterschalten im Schubbetrieb Gasstöße geben um wiederum lastfrei Gänge zu wechseln.

    Die Antriebswellen sind Customized. Aber nicht wie geplant. Am Ende habe ich eine eigene Lösung gefunden, welche die alten verstärkten Wellen mit eine neuen Idee kombinieren. Ich mach mal Bilder bei Gelegenheit. Auf jeden Fall scheinen die Wellen Perfekt zu funktionieren, das ist ja am Ende die Hauptsache...

    Der Tank fasst ca. 38/39 Liter. Also unter Volllast komme ich damit 150KM. 5-8 Runden NoS dann ist Tanken angesagt... :-)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #306
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Mega!

    Wie fährt sich denn sowas im normalen Strassenverkehr?

    sickboy stellt auch gute Frage. Die interessieren mich auch
    Eigentlich ganz normal, da Du kuppeln kannst in jedem Gang. Selbst wenn die ECU programmiert ist, kannst du es so einstellen, dass zum Beispiel bis 4000U/min kein CUT erfolgt. Dann fährt sich das wie ein H Getriebe nur die Gänge liegen halt in Reihe.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #307
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.344

    Standard

    Zitat Zitat von Maiki 007 Beitrag anzeigen
    Auto ist zurück und läuft klasse. Einzig die Synchronisation des Getriebes passt noch nicht ganz.
    Gratulation zur gelungenen getriebeseitigen Aufrüstung. Ich bin gespannt wie der auf trockener Strecke mit optimaler Reifentemperatur geht.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •