Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 38

Thema: Erfahrungen mit LED Leuchtmitteln im Auto (bei mir ED9 und DC2).

  1. #16
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.383

    Standard

    Zitat Zitat von Gerred Beitrag anzeigen
    Wann wird die ganze Geschichte endlich mal legalisiert? Was sind bitteschön die Hinderungsgründe? Philips hat schon lange ein plug & play H4 Umrüstkit für ca. 180 Euro im Angebot, wofür aber keine ECE Genehmigung vorliegt. In einer aktuellen Ausgabe einer deutschen Fachzeitschrift wurde das Kit getestet und man war total beeindruckt. Aufgrund der fehlenden Zulassung wurde allerdings keine Bewertung vorgenommen. Für mich ist es einfach nur ein Unding, dass man einem derartigen Gewinn an Sicherheit noch keine Genehmigung erteilt hat.
    Wird an der Vielzahl der Scheinwerfer liegen. Von Streuscheiben, Reflektoren oder Projektorlinsen usw ... jeder gibt mehr oder weniger Streulicht frei.

    Wenn dir mal son Experte im 3er Golf mit Xenonnachrüstkit entgegengekommen ist in der Nacht (bei Regen), dann weisst bescheid.

    Das wird irgendwann kommen für Projektorscheinwerfer einiger freigegebener Fabrikate moderner Baujahre. Nix für Kisten von vor 2010 ....
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  2. #17
    Avatar von Gerred
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    nahe Hamburg
    Beiträge
    1.209

    Standard

    OSRAM bietet jetzt eine legale Nachrüstlösung an. Leider erstmal nur für H7 Scheinwerfer und eine (noch) begrenzte Anzahl an Fahrzeugen:

    https://www.osram.de/am/night-breaker-led/index.jsp

  3. #18
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.058

    Standard

    Zitat Zitat von Gerred Beitrag anzeigen
    OSRAM bietet jetzt eine legale Nachrüstlösung an. Leider erstmal nur für H7 Scheinwerfer und eine (noch) begrenzte Anzahl an Fahrzeugen:

    https://www.osram.de/am/night-breaker-led/index.jsp
    Was ist mit diesen hier?

  4. #19
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.137

    Standard

    Na sind doch die von Osram?! Wird da sicher eh nix für Honda geben.

  5. #20
    Avatar von Gerred
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    nahe Hamburg
    Beiträge
    1.209

    Standard

    Zitat Zitat von ED&ED Beitrag anzeigen

    Die H4 sind noch nicht legal ! Die H7 sind es schon (aber nur für bestimmte Fahrzeuge) und bislang die Einzigen.
    Geändert von Gerred (26.10.2020 um 08:11 Uhr)

  6. #21
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.441

    Standard

    Zitat Zitat von ED&ED Beitrag anzeigen
    Hat die schon mal jemand in nem alten Honda getestet?
    Schlechte Sicht bei Regen wurde ja früher immer solchen Nachrüst-LEDs attestiert...

    Das sich mein Arbeitsweg nun deutlich verlängert hat überlege ich auch mal das Licht am EG zu verbessern. Den Preis finde ich schon stramm, dafür sollten die dann halt auch taugen und länger halten.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  7. #22
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.965

    Standard

    Hatte bisher nur verschiedene China Versionen getestet.. da war alles dabei von furchtbar bis gut. Wäre da guter Dinge bei den Osrams.
    Altes Auto mit weißem Licht ist halt immer etwas "auffällig". Hab ich daher dann irgendwann davon verabschiedet.
    Jott ist keine Maßeinheit.


  8. #23
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.797

    Standard



    Hier ein ganz gutes Video dazu.

  9. #24
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.965

    Standard

    Aufblenden fetzt mit LED halt mega Das macht richtig Laune. Und auf der linken Spur verhalten sich Verkehrsteilnehmer vor einem auch ganz anders, als mit üblichem Halogen H4.
    Jott ist keine Maßeinheit.


  10. #25
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.137

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Hat die schon mal jemand in nem alten Honda getestet?
    Schlechte Sicht bei Regen wurde ja früher immer solchen Nachrüst-LEDs attestiert...

    Das sich mein Arbeitsweg nun deutlich verlängert hat überlege ich auch mal das Licht am EG zu verbessern. Den Preis finde ich schon stramm, dafür sollten die dann halt auch taugen und länger halten.
    Wenn ich das richtig interpretiere, haben die aber nur Abendlicht oder? (also die aus dem Link)

  11. #26

    Standard

    Ich bin die led h7 von philips gefahren. Die waren wirklich gut.
    https://www.ebay.de/itm/324120090951

  12. #27
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.797

    Standard

    Schnäppchen, wa

  13. #28
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.441

    Standard

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig interpretiere, haben die aber nur Abendlicht oder? (also die aus dem Link)
    Also ich würde jetzt denken, Auf- und Abblendlicht. Auf dem Bild der Verpackung steht High and low beam lamp und in der Tabelle steht bei H4 auch immer High/low beam dahinter.

    Hier ist noch ein anderer Link:
    https://www.ebay.de/itm/2-H4-LED-OSR...UAAOSwgVZfWmEe
    Da steht im Text "...für Abblend- und Fernlicht..."

    Ich glaub, ich werde die mal testen.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  14. #29
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.137

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Ich glaub, ich werde die mal testen.
    Jo, hast du recht. Falls du das machst, bitte mal einen kurzen Bericht wie die funzen.

  15. #30
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.441

    Standard

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Falls du das machst, bitte mal einen kurzen Bericht wie die funzen.
    Habe die jetzt seit 2 Tagen im EG und bin echt zu frieden bisher.

    Hatte vorher Philips x-tremeVision Halogen drin und dem gegenüber sind die Osram LED deutlich besser was die Ausleuchtung angeht. Allerdings habe ich auch keinen Vergleich zu anderen Halogen oder anderen LED.


    Ich habe mal nur links ne LED verbaut und rechts Halogen und mal versucht zu vergleichen. Habe immer den anderen Scheinwerfer zugehalten.


    rechts Halogen Abblendlicht:




    links LED Abblendlicht:




    rechts Halogen Aufblendlicht:




    links LED Aufblendlicht:




    Weiß nicht ob der Vergleich so richtig Sinn macht, war mir aber in dem Moment nicht anders möglich.



    Und hier noch mit beiden LED verbaut.

    Abblendlicht:




    Aufblendlicht:




    Einbau ging auch ganz gut und auch die Gummikappe hinten am Scheinwerfer ließ sich mit ein bisschen Gewalt wieder anbringen. Das ist wohl mit manchen LED auch nicht mehr möglich wenn der Kühlkörper ungünstig positioniert ist usw.. Allerdings liegt der Kühlkörper direkt an der Gummikappe an und ich hoffe, dass die nun nicht wegschmilzt.
    Geändert von Lori-DC2 (13.11.2020 um 18:57 Uhr)


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •