Seite 75 von 83 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.125 von 1244

Thema: Elektromobilität - Der Weg in die Zukunft? Nützliche Links in Beitrag 1.

  1. #1111
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.571
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Definiere "Stufe 1". Ein E-Auto pro Ort?
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  2. #1112
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.568

    Standard

    Ausbaustufe der Fabrik. Der Gesamte Komplex wird scheinbar nicht in einem Durchgang gebaut. Was genau Stufe eins bedeutet, werden bisher nur ausgewählte Kreise wissen. Zu denen gehören die erwähnten Versorge, welche oben genannte Aussage bei einem für die Bürger der Region veranstalteten Informationsabend getätigt haben. Quelle unter Anderem der RBB.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  3. #1113
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.658

    Standard

    Auch wenn so komplett mit PV zugelegte Dachflächen schön aussehen, reichen die längst nicht, um den Strombedarf einer Fabrik zu decken. Die werden ja kaum nur dann arbeiten, wenn die Sonne scheint. Oder nochmal ne ganze Halle mit Powerwalls daneben stellen.
    Für Gewerbegebiete gibt es eine längerfristige Planung, da werden die Versorger nicht plötzlich überrascht und müssen dann was hinzaubern. Wenn die Fabrik jetzt eine deutlich höhere Anschlußleistung braucht als geplant, dann muß nachgelegt werden. Sollen sie den Rest vom Freienbrinker Forst abholzen und mit PV auslegen? Nur damit da kein russisches Gas zu Strom gemacht werden muß? Schon schön, wenn man den Irrsinn der Energiewende so dicht vor die Augen gehalten bekommt.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  4. #1114
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.658

    Standard

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...hancenlos.html

    Beim Stichwort Planwirtschaft klingeln bei mir alle 100 Alarmglocken.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  5. #1115
    Ehrenmod Avatar von mo.deluxe
    Registriert seit
    13.08.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    6.022

    Standard

    Dann hat Welt online ja alles richtig gemacht mit dem Titel

    Im Artikel ist von Planwirtschaft ja keine Rede mehr.

  6. #1116
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.658

    Standard

    Und die Autobild titelt "bald Rasenmähermotoren in der F1" und im Artikel gehts nachher um Zweitakter und Wasserstoff.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  7. #1117

    Standard

    „Ich sehe derzeit keinen nationalen Markt ohne eine Regulatorik für die Elektromobilität“
    D.H. hier wird ein Produkt alleine durch staatliche Eingriffe konkurrenzfähig gemacht, das geht doch schon stark in die Richtung. Die produzierte Menge wird ja durch die CO2-Flottenziele (im Betrieb, nicht über den Lebenszyklus) auch indirekt vorgeschrieben. Das Produkt selbst ist währenddessen anscheinend noch nicht gut genug, dass es sich die Leute freiwillig kaufen, es sei denn man "bezahlt" sie dafür.

  8. #1118
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.568

    Standard

    Naja, das deutsche System in Gänze kann man eh in Frage stellen. Wenn es jetzt 6.000€ statt 4.000€ geben soll, was meinst du passiert wohl seitens der Hersteller mit den Listenpreisen? Das dadurch auch nur ein Produkt einen Cent „billiger“ wird, würde ich mehr als bezweifeln.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  9. #1119
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.257

    Standard

    Zitat Zitat von Steel Beitrag anzeigen
    D.H. hier wird ein Produkt alleine durch staatliche Eingriffe konkurrenzfähig gemacht, das geht doch schon stark in die Richtung.
    Aber anders kannst du ja nicht umschwingen. Bei den Norwegern ist das auch net so gelaufen weil es alle so geil fanden, sondern weils einfach staatlich attraktiv wurde und die Stadt (Oslo) das speziell in die Wege geleitet hat.
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  10. #1120
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.658

    Standard

    In Norwegen kostet der Liter Super aber auch 1,70 € und die kWh Strom nur 19 ct. Was denkst Du, wo bei uns die Nachfrage nach E-Autos läge, wenn hier der Liter Super bei knapp 3 € wäre?
    Aus dem Alter bin ich raus.

  11. #1121
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.257

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    In Norwegen kostet der Liter Super aber auch 1,70 € und die kWh Strom nur 19 ct. Was denkst Du, wo bei uns die Nachfrage nach E-Autos läge, wenn hier der Liter Super bei knapp 3 € wäre?
    Würde in DE auch anders laufen wenn die Innenstädte nur noch für E-Autos geöffnet wären. (kommt sicher noch)
    Ähnlich dem Modell wie in London mit der Stadtmaut ( https://de.wikipedia.org/wiki/London_Congestion_Charge ) stell ich mir das dann vor. Und dann halt keine Kleckerbeträge sondern halt amtliche Summen pro Tag. Dann dreht sich das auch recht flott

    Die 1,70€ für den Liter wird es ja eh bald geben, wenn wieder Ölkrisen ausgerufen werden und die CO2-Steuer drauf kommen.
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  12. #1122
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.658

    Standard

    Das wird eine lustige Zeit für die Stadtbevölkerung. Wenn das GPS vollüberwachte Fahrzeug dann morgens nicht losfährt, weil das System festgestellt hat, daß man zuviele Strecken durch die Stadt fährt, die genauso mit dem ÖPNV abgedeckt sind.
    Wie hoch hättest Du denn die "amtliche Summe" gern? Haben letztens in FFM stolze 36 € für ein paar Stunden Tiefgarage ausgegeben. Die Familienkarte mit den Öffis von außerhalb wäre auch nicht deutlich günstiger gewesen. War mir ein Vergnügen, mit dem Euro2 Diesel
    Aus dem Alter bin ich raus.

  13. #1123
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Wer Zeit hat, kann sich mal die Daten der aus Sinn'scher Sicht zur E-Mobilität ansehen

    https://youtu.be/DKc7vwt-5Ho?t=2751
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  14. #1124
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.658

    Standard

    Jetzt wäre erstmal zu klären, was mit dem Umstieg auf E-Autos (vorerst in den Städten) hauptsächlich erreicht werden soll.
    1. Senkung der CO2 Emissionen und Rettung des Weltklimas
    2. Verringerung der Schadstoffemissionen
    3. Verringerung des Individualverkehrs
    4. Erzeugung eines nachhaltigen Bedarfs an neuen Autos

    Die Liste kann man weiter aufzweigen und ins Detail treiben.
    Zu 1. mehrfach nachgerechnet und bewiesen, ist ohne Effekt
    Zu 2. glaubt jemand, daß die heute geltenden Grenzwerte für alle Ewigkeit gelten? Wenn der Verbrenner aus dem Schadstoffausstoß raus ist, gehts an den Feinstaub der Reifen. Insofern beruhigend: dann sind auch die Radfahrer dran.
    Zu 3. sinnvoll
    Zu 4. unklar. Es wird die deutsche Autoindustrie jedenfalls nicht retten.

    Habe ich weitere Aspekte übersehen? Darf gern ergänzt werden.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  15. #1125
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.398

    Standard

    Öl sparen!?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •