Seite 67 von 70 ErsteErste ... 17576566676869 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.005 von 1049

Thema: Elektromobilität - Der Weg in die Zukunft? Nützliche Links in Beitrag 1.

  1. #991
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.486

    Standard

    Wo das Drama angefangen hat, läßt sich schwer festmachen. Aber mit dem AKW Ausstieg als Zeitpunkt liegst Du definitiv viel zu weit daneben.
    Die Autoindustrie hat etwa um 2000 angefangen, immer schlechtere Autos zu bauen. Das kannst Du durch alle Marken beobachten. Bei manchen war das auch schon einige Jahre früher zui sehen. Die grundlegenden Entscheidungen dazu liegen natürlich noch weiter zurück.

    Von Untergangsphantasien halte ich generell wenig, weil sowas oft irgendwo aufgebaut wird, wo man daran verdient. Das Deutschland, das wir kennen, dieses gute alte Westdeutschland, wo wir 1989/90 unbedingt auch hin wollten, das gibts schon längst nicht mehr. Aus, vorbei. Interessanter ist doch die Frage, wo es hingeht.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  2. #992
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    915

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    ...Interessanter ist doch die Frage, wo es hingeht.
    Sicher, darauf müssen wir eine Antwort geben. Wohin, das versuchte ich darzustellen.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  3. #993
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    915

    Standard

    Zitat Zitat von Skunky Beitrag anzeigen
    ...Ich hoffe ich liege falsch, aber ich glaube damit hat sich D für die zukunft ins Knie geschossen und wird Korea und vor allem China unterlegen sein und denen hinterherlaufen. Die Zukunft wird es zeigen.
    Knieschuss klingt ziemlich hart. Mit Elektromobilität und Digitalisierung als Strukturwandeltreiber wird es wohl noch einige Verluste geben. Angefangen im Finanzsektor, den Versicherern, der konventionellen Kraftwerksindustrie, der Automobilindustrie und deren Zulieferern usw.. Alle wollen der Konjunktur und dem besagten Strukturwandel gerecht werden und die Belegschaft "verschlanken". Da findet man teilweise 5-stellige Zahlen bei Deutsche Bank, Telekom, Siemens, VW, Daimler, BASF usw.. Für die abkühlenden Konjunktur ist das klar, nur was bringt der Strukturwandel noch mit sich?

    Ich verdiene nicht mit schlechten Nachrichten Fischi, das nur am Rande, es sei den die 48 V-Branche ist der Gewinner dabei . Aber 48 V ist nicht das was die Kids freitäglich fordern, das wäre innovativer Konservatismus, alles beim Alten, nur verbessert. Was die fordern ist innovativer Revolutionismus. Alles Umdrehen und besser machen. Irgendwo dazwischen wird wohl die Wahrheit liegen. Der Autogipfel deutet den politischen Willen dazu an. 30 % mehr Förderung und milliardenschwere Investitionen in die Ladeinfrastruktur bis 2030! Wenn ich aber in die Preisliste der E-Autos und die Primärenergiebilanz eines E-Autos ansehe, in meine stromlose Miet-Tiefgarage blicke, kommt bei mir keine Lust auf daran teilzunehmen.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  4. #994
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.486

    Standard

    Zitat Zitat von LotusElise Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber in die Preisliste der E-Autos und die Primärenergiebilanz eines E-Autos ansehe, in meine stromlose Miet-Tiefgarage blicke, kommt bei mir keine Lust auf daran teilzunehmen.
    Mir reicht schon der Blick auf die Entwicklung der Strompreise.
    Die FFF-Kids fordern viel und sind gleichzeitig ziemlich naiv, was Lösungen angeht. Ein gewisses Maß an aufmucken bei der Jugend ist durchaus gesund, das ist mir allemal lieber als ein Desinteresse an der Zukunft. Und dass man in dem Alter naiv ist, klar. Was aber nicht geht, ist das geschlossene Niedermachen gegenteiliger Meinungen und das Nichtakzeptieren von abweichenden Forschungsergebnissen. So wurde zuletzt im Mittelalter mit Leuten umgegangen, die das festgesetzte "die Erde ist eine Scheibe und der Mittelpunkt des Universums" anzweifelten und Beweise für das Gegenteil suchten und fanden.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  5. #995
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.486

    Standard

    Mir ist es in Bezug auf meine Arbeit und mein Einkommen eigentlich auch egal, wo sich Auto und Verkehr hin entwickeln. Es reicht mir, dass sich was wickelt und in der Infrastruktur gebaut wird. Und da hängt es in erster Linie am Investitionsvermögen der öffentlichen Hand.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  6. #996
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.201

    Standard

    Die flache Erde war nie populäre Weltanschauung des modernen Menschen! Seit der Antike ist der Globus status quo. Kurzer Einwand meinerseits.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  7. #997
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.486

    Standard

    Auf welcher Tanzschule hast Du eigentlich Dein Abitur gemacht?
    Oder kommt jetzt noch, dass das Mittelalter mit der bösen Inquisition nur eine Geschichtsfälschung der Kirche war, um die Untertanen gefügig zu halten?
    Aus dem Alter bin ich raus.

  8. #998

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Auf welcher Tanzschule hast Du eigentlich Dein Abitur gemacht?
    Oder kommt jetzt noch, dass das Mittelalter mit der bösen Inquisition nur eine Geschichtsfälschung der Kirche war, um die Untertanen gefügig zu halten?
    Touchè ����

  9. #999
    Mobbingbeauftrager Avatar von mo.deluxe
    Registriert seit
    13.08.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    5.909

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Auf welcher Tanzschule hast Du eigentlich Dein Abitur gemacht?
    Oder kommt jetzt noch, dass das Mittelalter mit der bösen Inquisition nur eine Geschichtsfälschung der Kirche war, um die Untertanen gefügig zu halten?
    LOL


    Zitat Zitat von FK2R Beitrag anzeigen
    Touché
    Doppel LOL

  10. #1000
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    915

    Standard

    1000 Beiträge und der Weg in die Zukunft per Elektromobilität ist immer noch unklar. Vielleicht weils a Gschmäkle hat.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  11. #1001
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.201

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Auf welcher Tanzschule hast Du eigentlich Dein Abitur gemacht?
    Oder kommt jetzt noch, dass das Mittelalter mit der bösen Inquisition nur eine Geschichtsfälschung der Kirche war, um die Untertanen gefügig zu halten?
    Streitpunkt der Moderne war lediglich das heliozentrische Weltbild. Der Satz „Und sie dreht sich doch.“ zielte nicht auf den Globus ab, sondern auf dessen eigene Drehung um die Sonne (und sich selbst).

    Der mathematische Beweis für die Kugel besteht seit der Antike, ist also älter als der christliche Glauben.

    Tanzen habe ich außerhalb der Schule gelernt (nicht Standardtänze).
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  12. #1002
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    4.530

    Standard

    Der einzige der hier Tanzen kann bin wohl ich ! Bewiesen auf dem HP MEET 2012

  13. #1003
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.486

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Tanzen habe ich außerhalb der Schule gelernt (nicht Standardtänze).
    Auch Eiertanz?

    Gibt es einen Fachbegriff für "ich beiße mich an nebensächlichen Details fest und akzeptiere damit den Kern der eigentlichen Aussage"?
    Aus dem Alter bin ich raus.

  14. #1004
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    915

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Fachbegriff für "ich beiße mich an nebensächlichen Details fest und akzeptiere damit den Kern der eigentlichen Aussage"?
    Inhaltsarmes Ablenkmanöver?!
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  15. #1005

    Standard

    Zitat Zitat von fischi Beitrag anzeigen
    Auch Eiertanz?

    Gibt es einen Fachbegriff für "ich beiße mich an nebensächlichen Details fest und akzeptiere damit den Kern der eigentlichen Aussage"?

    Politiker

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •