Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425
Ergebnis 361 bis 367 von 367

Thema: Mein zweiter Motegi

  1. #361
    alter Sack e.V. Mitglied Avatar von fischi
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Sachsenland
    Beiträge
    18.734

    Standard

    Dafür hat man ohne das Ding obenrum mehr Leistung, weil weniger Strömungswiderstand und kürzerer Ansaugweg.
    Ich hab das im Prelude getestet. Den Drehmomentverlust untenrum, wenn die die IABs ständig offen sind, spürt man nicht als Verlust. Wenn ich da deutlicher beschleunigen will, schalte ich eh 1-2 Gänge runter. Spürbar ist aber schon der kleine Gewinn kurz vor dem Umschaltpunkt der IABs.
    Aus dem Alter bin ich raus.

  2. #362
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    565

    Standard

    Danke für das Feedback, Erfahrung und Meinungen, welche sehr sachlich waren. TOP.
    Den Leistungsverlust unten herum haben wir mit eingeplant bzw nehmen wir in Kauf. Es ist uns jedoch wichtiger oben raus mehr Power zu haben UND....wir wollen ja auch die 200+PS erreichen.

    @RGT: wegen dem Thema "Nieder- oder Hochohmig, zwecks Widerstandsbox" muss ich mich mal schlau machen.
    Angedacht sind diese Düsen.

    https://www.ebay.de/itm/Set-of-4-OME...53.m2763.l2649
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  3. #363

    Standard

    Das kann dir bestimmt ein Preludefahrer sagen. Das kommt auf das Baujahr an.

  4. #364
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.390

    Standard

    Bzgl der Düsen kannst du mal bei Lori im ITR-Projekttopic schauen.
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  5. #365
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    565

    Standard

    Hab mir die Düsen aus dem ebay-Link geholt. Kommen jedoch erst nächste Saison zusammen mit dem Integra-Ansaugkrümmer rein.
    Da Winter da ist, die Sommerlady "B18delSlow" in der Garage steht, ich in diesem Winter nicht arbeiten kann (CoronaShit) und somit den Winter in Deutschland verbringen muss, habe ich mir letzte Woche nen weiteren Motegi geholt (somit mein vierter del Sol und dritter Motegi im Laufe meiner HondaZeit).
    Für 1000 Euro fahrend abgeholt mit den Hinweisen dass das ABS nicht funktioniert, er Rost hat und auch schon Unfälle hatte mit Reparaturen an der Karosse.
    Für 1000 Euro ne "Winterbitch"? Da kannste nichts falsch machen Schulle dachte ich mir.
    Bis dato schon viel gemacht. Natürlich erstmal von außen und innen gesäubert. Die "Badewanne" Zwischen Rückwand und Kofferraum und unterhalb der Heckscheibe beseitigt, Abflüsse waren verstopft.
    Bremsen komplett gemacht bis auf die Sättel, die ließen sich ohne Probleme zurück drücken. Das ganze hat nen ganzen Tag gedauert. Schrauben waren extrem fest und ließen sich mit purer Gewalt lösen. Gekaufte Bremsscheiben (10mm Dicke) für die HA waren 1mm zu dick und waren plan am Sattelhalter dran. Also 9mm geholt und es war freiläufig. Ein paar Dinge wurden bereits für die Bremsen bestellt und werden zeitnah bearbeitet, sodass alles freigängig ist.
    Alle Öle gewechselt - Bremsflüssigkeit & Motoröl waren schwärzer als schwarz. Zündkabel - ein Kabel war nicht das richtige und somit nicht auf der Kerze, sodass der Motor nur auf drei Pötten lief und Zündkerzen, sowie Luftfilter gewechselt.
    Das gleiche Holzlenkrad DL32 von Momo verbaut, was noch als spare bei mir lag, sowie das gleiche Radio.
    Demnächst gehts dem Rost an den Kragen, der zum Glück nicht viel ist (zumindest was ich bisher sehen kann) und die Abflüsse unter der der Seitenverkleidung links/rechts der Heckscheibe.
    Sollte eigentlich ne "Winterbitch" bleiben, aber ich merke schon dass ich Feuer & Flamme bin den auch unten rum schick zu machen. Werde wohl alle Fahrwerkkomponenten sandtrahlen und pulvern lassen und gelbe PU Buchsen verbauen.
    Neue gebrauchte Felgen gab es. Für 200 Euro inkl. Versand. Diese sind bereits eingetragen, daher habe ich sie gesucht und gefunden und gleich mit neuen Winterreifen verbaut.






















































    Zitat Zitat von schulle73 Beitrag anzeigen
    Danke für das Feedback, Erfahrung und Meinungen, welche sehr sachlich waren. TOP.
    Den Leistungsverlust unten herum haben wir mit eingeplant bzw nehmen wir in Kauf. Es ist uns jedoch wichtiger oben raus mehr Power zu haben UND....wir wollen ja auch die 200+PS erreichen.

    @RGT: wegen dem Thema "Nieder- oder Hochohmig, zwecks Widerstandsbox" muss ich mich mal schlau machen.
    Angedacht sind diese Düsen.

    https://www.ebay.de/itm/Set-of-4-OME...53.m2763.l2649
    Geändert von schulle73 (28.11.2020 um 22:25 Uhr)
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  6. #366
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.390

    Standard

    Schön wenn man Geld findet

    Ich hab auch schon Kreditkarten und Telefone gefunden....
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  7. #367
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.138

    Standard

    Die VTI-Felgen kommen runter? Was passiert damit?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •