Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 121 bis 125 von 125

Thema: R81 EK - ü30-Sitze #71, Räder #78

  1. #121
    e.V. Mitglied Avatar von martinej9
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Sonneberg, Germany
    Beiträge
    1.994

    Standard

    Wieviel Abstand hatte die Invidia zur Lippe?


  2. #122
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.144

    Standard

    Zitat Zitat von Engelrauber Beitrag anzeigen
    Wie werden die Manschetten an den Gelenken fixiert?

    https://www.ebay.de/itm/Achsmanschet...item2d03879835
    Genau mit den Schellen.
    Ich mach das ja auch nicht zum ersten Mal. In dem Fall ist die Manschette (eine OEM SM4) sicher nichtmehr elastisch genug.
    Schaun wir mal. Ab morgen werd ich so 1500km abreissen, mal schauen wie es dann von Tankfüllung zu Tankfüllung aussieht

    @Martin: Mhh, na so n kleiner Finger breit. Aber wenn sie warm ist und beim Vollgas sich noch nach hinten bewegt liegt das halt an. In dem Fall warens etwa 3000km, davon etwa 2700km Autobahn....
    Ich suche schon ne Zeit nach ner EK4 oder EK9 AGA, aber da sind mir die Preise gemessen am Zustand einfach nix. :\ Für das Geld hol ich mir lieber ne Tanabe mit nem vernünftigen, schmalen Endrohr.
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  3. #123
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.893

    Standard

    Ja Alf.
    Hätte ich dich nicht gekannt, würde ich denken dass du gerade frisch dein Führerschein gemacht hast und es dein erstes Auto ist!
    Diese Oetiker Schellen benutze ich seit EP3, also 3-4 Jahre und die sind wirklich gut. Muss nicht an denen liegen.
    Die AGA scheint mir unter Spannung zu sein. Ich habe die OEM Skunk2, (oder wie die alle unfähige heißen) Flansche gegen die von Honda getauscht mit dem Konusdichtung dazwischen, damit die AGA arbeiten kann. Hatte keine solche Komplikationen.
    Sonnst wie die Leute vor mir bereits gesagt haben, Abstand, bedachte/gelassene Arbeitsweise und es wird irgendwann auch gut.
    Bezüglich Hardrace, du schreibst dass der Motor gebaumelt hat, wie hatte es sich bemerkbar gemacht? Wie ist es jetzt im Bezug auf Entkoppelung von der Karosserie, alltags tauglich?

  4. #124
    Oldie but Goldie e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von MisterB
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Köln-Pochz
    Beiträge
    14.299

    Standard

    schönes Projekt!
    Ich würde die Spiegel auch lackieren!
    Türgriffe evtl auch...

    Aber mal was ganz anderes!

    Ist der Hondapower Aufkleber schief? Das ginge jaaa gaaar nicht!

  5. #125
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.144

    Standard

    Zitat Zitat von MisterB Beitrag anzeigen

    Ist der Hondapower Aufkleber schief? Das ginge jaaa gaaar nicht!
    Jupp. Geht. Seit knapp einem Jahr. Ist noch nicht abgefallen


    @ED: Ist ja auch mein erster EK ..... Preface ..... Hatch. Find die ja - als Coupèveteran - schon immer grottenhässlich so ohne vernünftigen Kofferraum, als prefl sind sie gleich doppelt bäh.

    Naja, die Invidia passt da einfach nicht drunter. Punkt. Die ist ausgerichtet und hängt wo sie hängen soll.
    Allein der Fakt aber das der EK4 Stabi für die Anlage nicht bedacht wurde, sagt eh schon alles. Da liegt sie nämlich an. Freigegeben ist sie aber vom EJ9 bis zum EK4.
    Paaax hat das selbe Problem an seinem Silberpfeil, daher fährt er ohne Stabi hinten.

    edit: Am Integra habe ich auch flache Flansche und die Abgasanlage ist auch recht starr. Jedoch sind da nicht solche Probleme zu verzeichnen. An der G200 muss einfach ein humanes Endrohr mit gut 40mm weniger Durchmesser dran.

    Nein, nur die fahrerseitige, untere Motorstütze war komplett fertig. Gekippelt hat da gross noch nicht, jedoch wars mir schon zu nervig.
    Ich hab die HR Lager auch schon im ITR drin. Da sind sie deutlich angenehmer. Im EK ist jetzt etwa 60% mehr Vibration im Maximum (gegenüber vorher) drin, die sich je nach Drehzahl natürlich verändern (am meisten bei 1300 U/min). Im Integra sind es gerade mal 20-30%, fast nicht spürbar.
    Es klappert soweit auch nichts im Innenraum, man spürt lediglich ein leichtes Vibrieren im Pedal.

    Dazu muss ich aber noch sagen - Forum und so - das man die Hardracelager noch tunen muss. Dort passen die Löcher nämlich nicht 100% von Werk aus. Man muss mit einem Stufenbohrer oder einem 12mm Bohrer die Schraubenlöcher etwa um 2mm weiten.
    Das bekommt Hardrace scheinbar seit 3 Jahren nicht auf die Kette. Solang ist es nämlich schon her, als ich damals die ersten Lager bestellt und verbaut habe
    Ich werde das mal beobachten ob es weniger wird wenn sich alles losevibriert hat
    Geändert von Alf (20.05.2020 um 13:34 Uhr)
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •