Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 226 bis 239 von 239

Thema: Civic Coupe CRX - zurück im Hondalager (S. 15 Dicke Backen)

  1. #226
    EE / EF Hooligan e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.423

    Standard

    Geile Sache... Das wird gut.
    EE/EF hool for life

    Honda TopChop + Honda 1.6 i-VT

  2. #227
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Mega...
    Freu mich schon auf mehr Bilder.

    Breitbau fetzt...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #228

    Standard

    Zitat Zitat von Maiki 007 Beitrag anzeigen
    Mega...
    Freu mich schon auf mehr Bilder.

    Breitbau fetzt...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    DU hast doch garkeine Ahnung von Breitbau

  4. #229
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Hab ich auch nicht
    Deswegen hätte ich Dir zum ankleben auch gern was anderes empfohlen.
    Einen 2K Kleber. Der ist zwar recht teuer und lässt sich schwer als private Person beziehen aber ich klebe alles damit und es ist Bomben fest. Auf GFK, Metall, CFK und im Verbund mit vielen Kunststoffen...
    Wirklich krasses Zeug.

    Grüße


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #230
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Der Klebstoff ist von DPC. Ist ein echtes Industriell genutztes Produkt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #231
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    8.907

    Standard

    Glaube mir Maik007, das SIKA POWER ist ein top Zeug.

    Ich kenn auch viele 2k-Klebstoffe bei mir aus dem Geschäfft.
    Die werden aber alle betonhart und sind so nicht mehr flexibel. Das ist kontraproduktiv und führt zu Rissen im Lack.

    Wie gesagt... Habe mich da mit zwei Experten ausgetauscht, die so etwas schon öfters und erfolgreich gemacht haben.
    Ich bin das ziemlich zuversichtlich.

  7. #232
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    8.907

    Standard

    Zitat Zitat von buggs Beitrag anzeigen
    Geile Sache... Das wird gut.

    Das will ich doch hoffen.
    Hoffe auf einen langen lockdown im Winter, damit ich weiterarbeiten muss

  8. #233
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von MB2_HORST Beitrag anzeigen
    Glaube mir Maik007, das SIKA POWER ist ein top Zeug.

    Ich kenn auch viele 2k-Klebstoffe bei mir aus dem Geschäfft.
    Die werden aber alle betonhart und sind so nicht mehr flexibel. Das ist kontraproduktiv und führt zu Rissen im Lack.

    Wie gesagt... Habe mich da mit zwei Experten ausgetauscht, die so etwas schon öfters und erfolgreich gemacht haben.
    Ich bin das ziemlich zuversichtlich.
    Der 2K von DPC ist elastisch. Mein Lackierer fand das beim schleifen nicht so lustig...
    Aber in der Tat, elastisch das Zeug.

    Was ist denn Sika Power?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #234
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    8.907

    Standard

    Zitat Zitat von Maiki 007 Beitrag anzeigen
    Der 2K von DPC ist elastisch. Mein Lackierer fand das beim schleifen nicht so lustig...
    Aber in der Tat, elastisch das Zeug.

    Was ist denn Sika Power?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    https://che.sika.com/de/industry/pro...ower-4720.html

    Wer hat es erfunden, die
    SIKA ist ein Klebstoffhersteller aus der Schweiz

    Im Gegensatz zu den was du sagst, ist er trotz der Elastizität auch schleifbar und du kannst den behandeln wie eine ganz normal gespachtelte Stelle.

    Am bekanntesten ist wahrscheinlich SIKA Flex. Das nehmen viele im privaten Bereich.
    Damit hat mein Vater vor 30 Jahren schon Ziegel auf das Dach geklebt die mal bei einem Sturm weggeflogen sind. Die sind da jetzt für immer, bis die Bude einfällt



    Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk

  10. #235
    EE / EF Hooligan e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.423

    Standard

    Die Sika macht noch 2,3 andere Sachen als nur Klebstoff

    Ham aber echt geile Sachen...
    EE/EF hool for life

    Honda TopChop + Honda 1.6 i-VT

  11. #236
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.390

    Standard

    SIKA macht u.a. Haft- und Klebstoffe für verschiedenste Industriezweige (Automotive, Hausbau, Fassadenbau, Tunnelbau(!), Aftermarket usw).

    Die Kleb- und Dichtstoffe unterscheiden sich je nach Anwendung massiv in ihrer Haftung und Beständigkeit. Es gibt kein "eins kann alles".
    SIKA Power ist ein (sehr hochviskoser) Aftermarket-PU-Klebstoff der u.a. bei grossen Belastungen genutzt wird. Ebenso werden Anbauteile und/oder Verbindungsstellen damit entsprechend verarbeitet. SikaTach wäre das Equivalent dazu im im Aftermarket-Scheibenbereich.
    Wenn man sich die Zughaftprüfungen anschaut, macht man schon grosse Augen. Vor Allem wenns dann knallt. Da ist man auch bei der 5. Prüfhantel noch nicht drauf gefasst

    Dann gibt es natürlich noch Silikonkleb/dichtmittel und ebenso Hybride. Diese sind eine Mischung aus PU und Silikonen, um jeweils beide positive Eigenschaften zu kombinieren - ähnlich wie bei Baumwoll-Polyester-Mischgeweben

    Für die Anwendung von Horst hätte ich ihm zum 521 (STP) oder 252 (PU) geraten. Aber das wird schon auch mit dem Power gehen, wenn das die Jungs bestätigen, die sowas öfter machen. Mit PowerCure kannst du eher eine komplette Karosse zusammenleimen als damit druck-/zugfreie Paneele an ein Blech zu pappen Aber, overdoing hat ja noch niemand geschadet


    Ich freu mich schon, wenn der Haufen letztlich in einer Farbe dasteht .....
    Geändert von Alf (03.11.2020 um 10:25 Uhr)
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  12. #237
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    8.907

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    SIKA macht u.a. Haft- und Klebstoffe für verschiedenste Industriezweige (Automotive, Hausbau, Fassadenbau, Tunnelbau(!), Aftermarket usw).

    Die Kleb- und Dichtstoffe unterscheiden sich je nach Anwendung massiv in ihrer Haftung und Beständigkeit. Es gibt kein "eins kann alles".
    SIKA Power ist ein (sehr hochviskoser) Aftermarket-PU-Klebstoff der u.a. bei grossen Belastungen genutzt wird. Ebenso werden Anbauteile und/oder Verbindungsstellen damit entsprechend verarbeitet. SikaTach wäre das Equivalent dazu im im Aftermarket-Scheibenbereich.
    Wenn man sich die Zughaftprüfungen anschaut, macht man schon grosse Augen. Vor Allem wenns dann knallt. Da ist man auch bei der 5. Prüfhantel noch nicht drauf gefasst

    Dann gibt es natürlich noch Silikonkleb/dichtmittel und ebenso Hybride. Diese sind eine Mischung aus PU und Silikonen, um jeweils beide positive Eigenschaften zu kombinieren - ähnlich wie bei Baumwoll-Polyester-Mischgeweben

    Für die Anwendung von Horst hätte ich ihm zum 521 (STP) oder 252 (PU) geraten. Aber das wird schon auch mit dem Power gehen, wenn das die Jungs bestätigen, die sowas öfter machen. Mit PowerCure kannst du eher eine komplette Karosse zusammenleimen als damit druck-/zugfreie Paneele an ein Blech zu pappen Aber, overdoing hat ja noch niemand geschadet


    Ich freu mich schon, wenn der Haufen letztlich in einer Farbe dasteht .....
    Is der Werbeblock jetzt beendet?

    Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk

  13. #238
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.662

    Standard

    Hahahaha

    Aber Alf hat hier doch recht wertvollen OT geliefert.

    Zum Projekt: Absolut genial, aber immer wenn die Blechschneidschrauben ins Spiel kommen, zucken mir kurz die Fußnägel.

    Tante Edith fragt: Wie wurde der neu entstandene Hohlraum behandelt? Da hätte ich, neben den Blechschrauben, die größte Sorge.
    Geändert von SPY#-2194 (07.11.2020 um 16:14 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #239
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    8.907

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Hahahaha

    Aber Alf hat hier doch recht wertvollen OT geliefert.

    Zum Projekt: Absolut genial, aber immer wenn die Blechschneidschrauben ins Spiel kommen, zucken mir kurz die Fußnägel.

    Tante Edith fragt: Wie wurde der neu entstandene Hohlraum behandelt? Da hätte ich, neben den Blechschrauben, die größte Sorge.
    Das stimmt. Informativ ist es auf jeden Fall. Aber weißt ja als SCHWEIZER, dass da kein Gschlamp her kommt.


    Da schneid mal deinen Wildwuchs an den Zehen etwas. Dann zuck es evtl. etwas weniger

    Der entstandene Holraum hat einen ganz normalen Lackaufbau wie die Karosse auch. Da sollte nichts passieren.
    Die Bohrungen der Blechschrauben sind sowieso genau in dem Bereich wo der Kleber war. Die sind also komplett mit Kleber zu. Und einen besseren Korrosionsschutz gibt es laut Lacker nicht.

    Vom Inneraum aus werden die Stellen ja sowieso noch ganz normal lackiert. Ich bin das also recht optimistisch, dass es nicht nach 5 Monaten wieder wegfällt, weil alles weggerostet ist.
    Geändert von MB2_HORST (07.11.2020 um 17:40 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •