Seite 23 von 30 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 345 von 442

Thema: Civic Coupe CRX - zurück im Hondalager (S. 29 Motor drinne)

  1. #331
    e.V. Mitglied Avatar von Martin_EG6
    Registriert seit
    24.12.2013
    Ort
    Randtschechien
    Beiträge
    87

    Standard

    Zitat Zitat von MB2_HORST Beitrag anzeigen
    Nee, dass nicht. Aber das will auch keiner sehen ^^

    Du kannst einen Termin bei mir buchen und an Kasten mit mir trinken
    Geht klar - Näheres per PN

    Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

  2. #332
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.672

    Standard

    Fußmatten sind ein I-Tüpfelchen. Und dann noch mit rotem Schriftzug

    Mir grauts auch die lackierten EInzelteile abzuholen ohne da irgendwelche Macken reinzuhauen
    EE/EF hool for life

    Honda 1.6 i-VT #150 - Rebuild 2022

  3. #333
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.085

    Standard

    Zitat Zitat von Martin_EG6 Beitrag anzeigen
    Geht klar - Näheres per PN

    Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

    Kann man bestimmt mal einrichten und mit einem treffen verbinden

    Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk

  4. #334
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.085

    Standard

    Zitat Zitat von buggs Beitrag anzeigen
    Fußmatten sind ein I-Tüpfelchen. Und dann noch mit rotem Schriftzug

    Mir grauts auch die lackierten EInzelteile abzuholen ohne da irgendwelche Macken reinzuhauen
    Finde ich auch.
    Und du musst beim AS halt nehmen was gerade angeboten wird. Da darfst nicht zögern

    Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk

  5. #335
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    356

    Standard

    Das schaut schon echt Schmuck aus, gerade die Kotflügel

  6. #336
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.085

    Standard

    Zitat Zitat von EE8-Olli Beitrag anzeigen
    Das schaut schon echt Schmuck aus, gerade die Kotflügel


    Danke Oli.
    Ich finde auch, dass gerade die Kotis gut passen. Hätte auch so vom Werk kommen können. Quasi wie E30 M3 oder EVO.



    Der Fortschritt hat die Woche wieder etwas zu wünschen übrig gelassen. Leider hat sich beim einpinnen meines DEUTSCH Steckers herausgestellt, dass einige PIN'S in der Tüte fehlen
    Ewig gesucht und überall ausverkauft, der Mist. Schlussendlich habe ich dann doch noch welche besorgen können. Aber ohne Kabelbaum keine weiteren Installationen im Auto.

    Den Boden hab ich zumindest mit den Dämmmatten ausstatten können. Ich hab nur da welche angebracht wo diese auch orginal wahren. Sind zwei verschiedene, da es Resteverwertung war. Sieht aber ja auch keiner unter dem Teppich


    7

    Die Zündspule hat nun auch endgültig Ihren Platz gefunden und ich hab die Zündkabel passend kürzen und mit den VW-Steckern versehen können. Wie schon erwähnt handelt es sich dabei um eine GOLF 4 2.0 Zünspule. Diese hat quasi Einzelzündung und trotzdem Zündkabel. Man kann also für jeden Zylinder eine Zündspule fahren und diese separat ansteuern. Ich habe den Weg auch nur gewählt, weil es keine passenden Zündkerenzenstecker mit COP gibt, welche den Motor nicht verschandeln.


    Die Sensoren haben jetzt auch alle ihren Platz am Motor gefunden. Sind alles Standard-Sensoren von HONEYWELL und BOSCH. Die sollten auch in 100Jahren noch verfügbar sein.
    Benzindrucksensor in der Einspritzleiste


    KW-Sensor. Wie man sieht ist alles recht eng zu der LIMA. Aber mit etwas fräsen, hier und da, geht es.


    Der Klopfsensor hat unter der Ansaugbrücke Platz gefunden. Normalwerweise ist da die KW-Entlüftung befestig. Dafür muss ich mir halt was neues einfallen lassen#


    Den OEM-Öldruckschalter, Öldruckschalter und Öltemperatursensor hab ich in einem angefertigten Block zusammengefasst. Dieser sitzt unter der Ansaugbrücke und wird von dem Anschluss an dem normalerweise der OEM-Öldruckschalter sitzt mit Öl versorgt. Von der anderen Seite geht es weiter zum Kopf. Das hab ich so gemacht, da bei den Motoren die Ölversorgung in den Kopf wohl etwas schlecht sein soll und die Kipphebel und NW oft einlaufen. We will see... Den OEM Öldruckschalter lass ich, da ich sonst für die Lampe wieder einen Ausgang auf der ECU verschwenden müsste.


    Die ASB hab ich auch komplettiert. Ich bin echt zufrieden wie alle herausgekommen ist und passt. Habe es mit meinen zweiten Motor mal kurz verglichen und festgestellt, dass die DK auf den Zentimeter genau an der gleichen Position sitzt. Sollte also platzmäßig problemlos hinhauen.
    Neue Dichtung für das EACV-Ventil



    Neue S2k DK-Dichtung



    Öl-Ablassschraube mit Magnet




    Zufällig konnte ich auch noch einige AS OEM-Teile im Netz auftreiben. Da darf man natürlich nicht lange zögern, zumal der Preis fair war. Die Teile sind, wie alles für diese Karre, natürlich schon lange abgekündigt.
    Sind halt unter anderem viele Schrauben, Clipse, Emblems, Spurstangenköpfe, Türfangband usw.
    Die erste Lieferung ist schon gekommen...


    Die zweite ist angeblich auch unterwegs

  7. #337
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.796

    Standard

    Hammer Arbeit . Wie aus dem Ei gepellt sieht das Chassis aus. Wenn Du alle Sensoren auf BOSCH und Honeywell umstellst (sofern das eine Umstellung ist), verwendest Du dann ein frei programmierbares Steuergerät?
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  8. #338
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.085

    Standard

    Zitat Zitat von LotusElise Beitrag anzeigen
    Hammer Arbeit . Wie aus dem Ei gepellt sieht das Chassis aus. Wenn Du alle Sensoren auf BOSCH und Honeywell umstellst (sofern das eine Umstellung ist), verwendest Du dann ein frei programmierbares Steuergerät?

    Danke für die Blumen ;-)

    Ja, ist eine komplette Umstellung. Es bleiben eigentlich nur einige unwichtige Sensoren, wie der OEM-Öldrucksensor, welcher nur die Kontrollleuchte steuert, original. Alles andere wird auf Stand 2022 umgestellt.
    Das Steuergerät ist ein HALTECH Elite 1500. Kabelbaum baue ich deshalb ja komplett neu.

    PS: Melde dich mal ;-)

  9. #339
    Avatar von SchuKingR
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    1.000

    Standard

    Warum nicht direkt ein kombinierten Bosch Temp-/Drucksensor genutzt? Also für Öl als auch für Kraftstoff? Hätte sich doch angeboten und würde die Optik und das VE Modell der ECU noch ein bissle verfeinern

  10. #340

    Registriert seit
    15.09.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.695

    Standard

    Schaut super aus was da auch motorisch passiert
    Kleine Ergänzung zum eacv bzw meine erfahrungswerte. Die werden nie da undicht wo du neue Dichtungen besorgt hast. Die aufgeklebte platte unten mit den leitungsanschlüssen ist das problem. Die wird irgendwann undicht. Habs bei mir glaub 2x eingeklebt bis es nicht mehr reinkam von honda gabs da für den ee leider keine einzeldichtungen. Nur das eacv komplett.... wie bekannt sind kleine elektroteile bei honda immer “günstig“'

    Grüße
    Geändert von AndrEE (24.01.2022 um 06:57 Uhr)

  11. #341
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.796

    Standard

    Zitat Zitat von MB2_HORST Beitrag anzeigen
    Das Steuergerät ist ein HALTECH Elite 1500. Kabelbaum baue ich deshalb ja komplett neu.
    Ah, jetzt bin ich wieder im Bilde .

    Zitat Zitat von MB2_HORST Beitrag anzeigen
    PS: Melde dich mal ;-)
    Heute Abend ruf ich Dich an.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  12. #342
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.689

    Standard

    Heftiger Aufwand mit dem Kabelbaum... Rest gefällt auch.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  13. #343
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.198

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Heftiger Aufwand mit dem Kabelbaum... Rest gefällt auch.
    Jup.

    Kann man mal so machen

  14. #344
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.085

    Standard

    Zitat Zitat von SchuKingR Beitrag anzeigen
    Warum nicht direkt ein kombinierten Bosch Temp-/Drucksensor genutzt? Also für Öl als auch für Kraftstoff? Hätte sich doch angeboten und würde die Optik und das VE Modell der ECU noch ein bissle verfeinern
    Beim Sprit benötige ich ja keine Temperatur. Und beim Öl ist mir so ein Kombisensor einfach viel zu teuer. Und da es hinten unter der ASB nicht juckt, bin ich diesen Weg gegangen ;-)


    Zitat Zitat von AndrEE Beitrag anzeigen
    Schaut super aus was da auch motorisch passiert
    Kleine Ergänzung zum eacv bzw meine erfahrungswerte. Die werden nie da undicht wo du neue Dichtungen besorgt hast. Die aufgeklebte platte unten mit den leitungsanschlüssen ist das problem. Die wird irgendwann undicht. Habs bei mir glaub 2x eingeklebt bis es nicht mehr reinkam von honda gabs da für den ee leider keine einzeldichtungen. Nur das eacv komplett.... wie bekannt sind kleine elektroteile bei honda immer “günstig“'
    Grüße
    Da hast du sicherlich recht. Der heilige Gral ist das alte EACV nicht. Aber in der Regel funktionieren die halbwegs gut. Am besten könnte man den Leerlauf über ein E-Gas einstellen und das EACV dann auf den Müll werfen. Aber dafür wollte ich es dann zu seriennah


    Zitat Zitat von LotusElise Beitrag anzeigen
    Ah, jetzt bin ich wieder im Bilde .

    Heute Abend ruf ich Dich an.
    Morgen klappt es


    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Heftiger Aufwand mit dem Kabelbaum... Rest gefällt auch.
    Joa... Der AS macht einem halt das Leben etwas schwer, weil es net so viel Infos dazu gibt. Aber generell ist das mit der HALTECH kein Problem. Alles doppelt und dreifach im Kabelbaum drin und auch lange genug. Ist also an sich kein Problem, wenn man etwas elektronisch begabt ist. Und ich will einfach nicht noch mal nach ein paar Jahren ran, weil die alten Kabel Probleme machen. Wobei man das Honda echt zugute halten muss. So Kabelbaumprobleme, wie es die Deutschen teilweise haben, gibt es da nicht. Die Strippen sind nach 36 Jahren noch top. Liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass alles sauber im Wellrohr verlegt ist. Und die sind auch aus dem Japanatomkunststoff, der nach 36 Jahren noch weich ist.

  15. #345
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.796

    Standard

    Zitat Zitat von MB2_HORST Beitrag anzeigen
    Morgen klappt es...
    So, jetzt sind wir wieder auf Stand. Aktion so einfach wie möglich kann losgehen.

    Das Vorhandensein von elektrischen Benzin- und Öldrucksensoren gefällt mir, Sicherheits- und Analysetechnisch ist das ein Quantensprung, damit lassen sich schon mal 70 % aller Fehlerquellen deutlich besser untersuchen und reduziert damit den Aufwand deutlich, wenn beide in die ECU eingeschleift und aufgezeichnet werden .
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •