Seite 29 von 31 ErsteErste ... 192728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 435 von 454

Thema: Civic Coupe CRX - zurück im Hondalager (S. 29 Motor drinne)

  1. #421
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.101

    Standard

    Zitat Zitat von buggs Beitrag anzeigen
    Es ist nicht meine Aufgabe, dass du nicht enttäuscht bist Warst jahrelang nicht da, wo ich mit EEs und EFs da war^^

    Es ist deine verdammte Pflicht mit einer der alten ED, EE, EF Büchsen aufzutauchen Und wenn du dir das Ding leist

  2. #422
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.698

    Standard

    Zitat Zitat von MB2_HORST Beitrag anzeigen
    Es ist deine verdammte Pflicht mit einer der alten ED, EE, EF Büchsen aufzutauchen Und wenn du dir das Ding leist
    Ich war 2020 mit #150 am EE-Meeting
    EE/EF hool for life

    Honda 1.6 i-VT #150 - Rebuild 2022

  3. #423
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.101

    Standard

    Nach dem Motto... was lange währt, wird endlich gut, ging wieder ein bissl was.

    Das fertigstellen des Motorkabelbaums hat sich noch etwas gezogen. Da ich ein paar Anfängerfehler gemacht hatte, musste ich zwei mal Stecker nachbestellen. Und wie so vieles ist auch das im Moment teilweise ein Problem
    Schlussendlich konnte ich aber alles wie geplant durch ziehen und der Motorkabelbaum liegt nun wie der originale. Es wurde alles was ich mir vorgestellt habe in den Kabelbaum mit integriert, so dass ich hinterher kein Kabel mehr zusätzlich legen muss. Es wurde zum Beispiel auch die Abgastemperatursonde integriert.

    Hier der Kabelbaum vor dem Wickeln und einpinnen der Stecker


    Da ich die Optik wie Serie haben wollte, hab ich auch auf abgefahrene Snake-Skin Schutzschläuche verzichtet und alles in das originale Wellrohr gelegt.

    Bei dem war ich wieder aufs Neue begeistert, was die Japaner früher für geilen Kunststoff hatte. 36 Jahre bei Hitze und Öl im Motorraum und noch flexibel wie am ersten Tag.4

    Hier das fertige Ergebnis des komplettierten Motors






    Als Einspritzdüsen habe ich mir neue Düsen vom ACURA RSX geholt.
    Die Düsen haben 410cc und sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Irgendwie vertraue ich diesen mehr als so selbstgebastelten Düsen. Und Preis-Leistung stimmt auch absolut.
    Eigentlich passt das Ganze mehr oder weniger Plug and Play. nur die länge ist im Verhätniss zu den alten Dingern nicht korrekt. Es muss also der Serienstehbolzen mit welchem die Fuelrail an der ASB installiert ist durch einen längeren ersetzt und ein dickeres Distanzstück eingelegt werden.

    Hier die neuen Düsen gegenüber den Düsen welche vor 40 Jahren konstruiert wurden. Man darf nicht vergessen, dass das Anfang der 80er Jahre war. Da hat bei AUDI und Co noch keiner über elektronische Düsen nachgedacht





    Lange hab ich überlegt, ob ich die Kurbelgehäuseentlüftung behalte oder nicht. Da der Klopfsensor an dem einen Befestigungspunkt der Kurbelgehäuseentlüftung befestigt wurde, hat sich das nun auch erledigt und ich habe in China einen -10AN Anschluss für die Öffnung bestellt



    Dann hab ich noch den Himmel des Schiebedachs bezogen.
    Hab dafür einen billigen Stoff mit 3mm Schaumstoff Kaschierung gekauft.

  4. #424
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.994

    Standard

    Sehr geil, das geht voran.
    Den Stoff für den Himmel hab ich auch schonmal benutzt.
    War sehr angenehm zu verarbeiten mit der Kaschierung.

    Kabelbaum sieht gut aus und ist wirklich passend mit dem Wellrohr. Da haben die Kabel auch ein bisschen Raum um zu arbeiten. Mit den Gewebeschläuchen gehen ja viele immer bis an die Stecker und durch den Schrumpfschlauch wird es dann direkt unflexibel auf den ersten cm nachm Stecker. Da sind Probleme vorprogrammiert mit der Zeit.

    Bei nem "sportlichen" deutschen Auto aus der Zeit hätte man 20kg Ansaugbrücke mit Mengenteiler und dämlichsten Stellgliedern in der Karre, wo man jedesmal nach 4 Wochen beten muss, dass der Kahn wegen dem Biosprit noch anspringt

  5. #425
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.101

    Standard

    Zitat Zitat von e-j2-ddy Beitrag anzeigen
    Bei nem "sportlichen" deutschen Auto aus der Zeit hätte man 20kg Ansaugbrücke mit Mengenteiler und dämlichsten Stellgliedern in der Karre, wo man jedesmal nach 4 Wochen beten muss, dass der Kahn wegen dem Biosprit noch anspringt
    Absolut ^^
    Die gute BOSCH KE-jetronic. Funktioniert bei keinem mehr ordentlich und können auch nur noch wenige reparieren und instand setzen. Von Leistung oder der Möglichkeit da etwas abzustimmen, wollen wir mal gar nicht erst sprechen.

    Was halt von der Mechanik schon geil ist, ist eine KUGELFISCHER Einspritzung. So wie die der Capri RS oder der 2002tii hatten. Mechanisch echt ein ziemliches Meisterwerk. Inzwischen werden die aber je nach Modell und Zustand für 3000-15.000 Euro gehandelt. Da kann ich mir viel Elektronik ins Auto bauen. Und die Elektronik kann zumindest in einem gewissen Rahmen mit Schutzfunktionen etc. reagieren. Der Rest läuft einfach, oder halt auch nicht.

    Des war schon echt gut was die Japaner damals gemacht haben. Die hatten es mit den Gameboys halt schon immer drauf.


    Des war schon so als ich das Auto geholt habe. Der is 2 Jahre in der Garage gestanden und ist mit einer neuen Batterie gestartet als hätte man den gestern abgestellt.

  6. #426
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.298

    Standard

    Und die RSX Düsen funzen mit OBD0/1?
    Ich kenne soweit nur die Adapter für OBD2, so dass man sie am A2 oder C6/4 fahren könnte...


    Schade das die klassische - und von dir gewollte - Optik im Motorraum mit den Flexschläuchen unter den blauen Düsensteckern etwas leidet.
    Aber geht ja gut voran

    Die alten Porsche (aber auch Benze, BMW und Audis) mit K/KE Jettronic bauen wohl auch auf Motronic um, wenn sie es "moderner" haben möchten oder entsprechend Leistung (Abstimmung) fahren wollen. Das Zeug scheint wohl wirklich ein Krampf zu sein, weswegen viele Oldies gerade auch deutliche Sollleistungsdefizite haben.



  7. #427
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.101

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Und die RSX Düsen funzen mit OBD0/1?
    Ich kenne soweit nur die Adapter für OBD2, so dass man sie am A2 oder C6/4 fahren könnte...


    Schade das die klassische - und von dir gewollte - Optik im Motorraum mit den Flexschläuchen unter den blauen Düsensteckern etwas leidet.
    Aber geht ja gut voran

    Die alten Porsche (aber auch Benze, BMW und Audis) mit K/KE Jettronic bauen wohl auch auf Motronic um, wenn sie es "moderner" haben möchten oder entsprechend Leistung (Abstimmung) fahren wollen. Das Zeug scheint wohl wirklich ein Krampf zu sein, weswegen viele Oldies gerade auch deutliche Sollleistungsdefizite haben.


    Aufwachen ALF
    Den ganzen Aufriss mache ich ja nur um kein OBD0 oder OBD1 mehr herumzufahren.

    Die Düsen sieht man sowieso so gut wie gar nicht. Deshalb juckt das nicht.
    Und Einspitzdüsen von BOSCH hatten auch früher schon immer verschiedene Farben, je nach Größe. Da gab es schwarze, braune, orangene, grüne, gelbe usw.

    Ja, dass ist bei den Oldies echt so. Und leider ist es durch den Fachkräftemangel ja so gekommen, dass keiner mehr über das Zeug etwas weiß. Und die Wenigen wo so etwas wieder hin bekommen verlangen solche Summen, dass du easy auf eine ECU von 2022 umbauen kannst.
    Ist halt immer die Frage ob man etwas zu 100% original haben oder eben auch bewegen möchte.

  8. #428
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.101

    Standard

    Am Wochende ist wieder ein klein wenig am CRX passiert.

    Ich habe letzte Woche den Himmel bezogen. Ging eigentlich recht gut. Leider habe ich scheinbar die Trockenzeit etwas überschätzt und der Kleben hatte an manchen Stellen schon zu stark angezogen. Den Kleber hatte ich mit einem Schaumstoff-Roller aufgetragen. Das geht viel besser als das Pinseln und kann ich auf jeden Fall empfehlen. Aktuell sitzt der Himmel. Ich hoffe einfach das es so bleibt. Ansonsten gibt es weider etwas zu basteln



    Für die Rückleuchten habe ich mir aus Moosgummi zwei neue Dichtungen geschnippelt und die Rückleuchten mit 1500er geschliffen und poliert.



    Hier die Rückleuchten und Blende montiert.


    Die Bremse ist nun vonre auch komplett. Scheiben sind BREMBO MAX, da ABE. Bremsschläuche sind von Goodridge mit ABE. Es fühlt sich auch richtig gut an, Teile zu verbauen, die nicht illegal sind. Die Beläge sind von HAWK und merkt sowieso keiner. Scheinbar sind die HAWK aber ziemlich agressiv. Das merkt man schon so.




    Da ich meinen Kabelbaum testen muss, bevor alles wieder in den Innenraum kann, musst der Motor eingebaut werden. Also schnell das Teil auf die Palette gestellt und das Ventilspiel eingestellt. Anschließend Öl rein gekippt und mit einem Überbrückungskabel einmal 30s orgeln lassen und schon sprudelt überall das Öl . Gut zu wissen, dass der Motor nach der Stanzeit noch nicht fest war und die Schwungscheibe scheinbar auch passt.
    Dann habe ich den Motor rein gehängt. So konnt ich auch schauen, wie viel das ganze tiefer kommt. Fazit ist, dass es schon etwas mehr sein könnte. Aber wir werden sehen.
    Zu meiner Verwunderung passt mit der neuen ASB und DK alles noch ohne irgendwo anzuecken. Als wäre es so gewollt.
    Der Seilzug wird leider 10cm zu kurz. Aber sonst sieht es gut aus.





    Kurz mal den Kotflügel lose hin gehängt um zu schauen, wieviel Platz noch ist. Fazit ist, dass es zu wenig Sturz ist. Mit etwas mehr Sturz würden die 215 gehen. Siehe hinten. So ist es etwas sportlich.

  9. #429

    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.565

    Standard

    Top

  10. #430
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.430

    Standard

    Das Teil sieht jetzt schon rattenscharf aus, wie soll das erst komplett zusammengebaut daherkommen!?
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  11. #431
    e.V. Mitglied Avatar von RGT
    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    2.072

    Standard

    Der wird richtig toll!

  12. #432
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.298

    Standard

    Na das schaut doch schonwieder nach Auto aus


    Müssen es wirklich 215 sein? Ist doch nicht etwas "üppig"?

  13. #433
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    358

    Standard

    Der wird richtig geil

  14. #434
    ex MB2_racer :-P e.V. Mitglied Avatar von MB2_HORST
    Registriert seit
    16.11.2005
    Ort
    geht euch nix an
    Beiträge
    9.101

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Na das schaut doch schonwieder nach Auto aus


    Müssen es wirklich 215 sein? Ist doch nicht etwas "üppig"?
    Nee, müssen es nicht sein. Und die 16er sind ja nur Standfelgen. Die sind mir zu groß.
    Entweder muss ich hinten wieder Sturz raus nehmen oder vorne mehr machen. Im Moment ist der Unterschied bestimmt 15-20mm. Was hinten mehr rein geht

    Gesendet von meinem RMX3363 mit Tapatalk

  15. #435
    Pure Oldschool Avatar von GrafKröte
    Registriert seit
    06.08.2009
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    1.141

    Standard

    Ich fahr mit hinten umgelegten Kanten und -2° Sturz, vorne stock mit 3mm Distanzscheiben 205er und das haut platzmäßig hin. Da solltest du mit den 215ern doch keine Probleme kriegen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •