Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: FN2 Vibrationen über 80 km/h

  1. #1

    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    76

    Standard FN2 Vibrationen über 80 km/h

    Hi @all

    Bin auf der Suche nach der Ursache für Vibrationen bei einem FN2 und hoffe auf den einen oder anderen Hinweis aufgrund der Erfahrung hier im Forum.

    Der FN vibriert beim Beschleunigen ab 80 km/h. Darunter ist es nicht spürbar, aber evt. trotzdem bereits da. Es scheint fast so, als bewege sich der Motor links-rechts. Kann aber auch nur ein Gefühl sein. Es passiert definitiv nur unter last, sobald man auskuppelt, geht die Vibration weg.
    Der FN hat 220 tkm.

    Bis jetzt wurden bereits folgende Teile überprüft, Arbeiten durchgeführt:
    • Motorenlager kontrolliert, optisch nichts zu erkennen
    • Räder ausgewuchtet
    • Auflageflächen der Felgen gereinigt
    • ATW rechts (neu) und Mittelwelle getauscht (66 tkm)


    ATW links liegt auch noch bereit.

    Hat jemand schon ein ähnliches Problem gehabt?

    Bin für Tipps dankbar und wer den entscheidenden Hinweis gibt hat sich einen Kasten bier verdient!

    grüsse
    beelow

  2. #2
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    [A]chtung[G]efahr (CH)
    Beiträge
    21.811

    Standard

    Hab ähnliche Probleme gehabt, aber nicht beim Ufo.

    War die linke ATW. Das andere mal wars das Zwischenwellenlager.
    Später kam nochmal ein ähnlicher Fall dazu, da wars dann das Getriebe selber (Haupt-/Nebenwellenlager).
    Motorlager sind auch vernünftig angezogen, vor allem das hintere?

    Es liegt auch keine Abgasanlage irgendwo an, so das es irgendwann zu Vibrationen kommen kann`?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: JDM DC2 Heckschürze@100€, EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  3. #3
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    960

    Standard

    Griaß Di beelow,

    das klingt nach einem spannenden Fall, wozu ich ein paar Fragen hätte:

    • wie wieviele Kilometer läuft denn die Steuerkette in dem Motor schon mit?
    • Sind das Schwingungen die auch drehzahlgebunden sind oder ist das nur lastabhängig?
    • Hast Du einen Log und die Abstimmung verfügbar zum Anschauen?
    • Hast Du schon mal eine Kamera während der Fahrt im Motorraum installiert um etwas mehr der Schwingart und -lokalität nachzugehen?

    Schinh Griaß
    Markus
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  4. #4
    e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    960

    Standard

    Lieber beelow, damit ich um den Kasten Bier wetteifern kann, müsstest Du mal eine zumindest bierlaunige Rückmeldung geben, damit wir das mal hier gelöst bekommen . Oder hat der Wintereinbruch alle Vibration auf Eis gelegt?
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •