Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: JDM 98spec 16' replika

  1. #1

    Standard JDM 98spec 16' replika

    Hallo zusammen,

    Ich bin seit kurzem in Besitz eines ITR, und hab neben den original Rädern noch einen Satz 16Zoll mit bekommen ( nicht eingetragen - aber frisch lackiert). Seit einiger Zeit versuche ich herauszufinden um was für Felgen es sich dabei handelt....

    https://m.imgur.com/a/3K9eEIB

    Der Verdacht lag bisher bei Rota R-Spec, das hat der Rota-Kundendienst jedoch dementiert. Anscheinend haben die Rota auf den Speichen noch weitere Angaben eingepresst.

    Ein weiterer Tipp war Sprint SW98s ... aber dazu habe ich sehr wenig gefunden und Bildvergleiche lassen mich daran zweifeln.

    Hat von euch noch jemand einen Ratschlag?

    Grüße,
    Peter

  2. #2
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    21.983

    Standard

    Zeig doch mal die Innenseite der Felge.

    Ich hätte auch auch SW98 getippt, wenns keine Rota sind.

    Ich meine, dass Spugen auch mal so Replicas gemacht hatte....
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Zeig doch mal die Innenseite der Felge.
    Hier nochmal die Bilder der Innenseite vom Link oben einzeln:

    https://i.imgur.com/IkJD6cL.jpg

    https://i.imgur.com/G612rAX.jpg

    Die Sprint SW98 habe ich mal wegen dieses Bilderthreads: https://www.ek9.org/index.php?thread...nt-sw98.57966/ ausgeschlossen. Da ist zu erkennen wie die VIA/JWL-Prägung gegenüber des Ventils liegt.

    Ich möchte die Rota noch nicht ganz abhaken, da Bilder der Rota im Netz meinen zumindest von der Außenseite gleichen (siehe Angaben um die Ventilöffnung). Vielleicht gab es Baureihen die andere Prägung wie aktuell bei Rota üblich tragen?

    Rota:
    https://sr20.driftworks.com/media/ca...thracite_5.jpg

    Meine:
    https://i.imgur.com/Ie21htQ.jpg

    Wäre es möglich, dass noch etwas auf der vom Reifen verdeckten Fläche zu finden ist? Oder ist das unüblich?

  4. #4
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.333

    Standard

    Zitat Zitat von KnobelHobel Beitrag anzeigen
    Ich möchte die Rota noch nicht ganz abhaken, da Bilder der Rota im Netz meinen zumindest von der Außenseite gleichen (siehe Angaben um die Ventilöffnung). Vielleicht gab es Baureihen die andere Prägung wie aktuell bei Rota üblich tragen?

    Rota:
    https://sr20.driftworks.com/media/ca...thracite_5.jpg

    Meine:
    https://i.imgur.com/Ie21htQ.jpg
    Ja, bei dem Vergleich sieht es stark nach Rota aus. Bilder von der Innenseite, wie du sie von deinen gemacht hast, lassen sich von den Rota nicht finden?



    Zitat Zitat von KnobelHobel Beitrag anzeigen
    Wäre es möglich, dass noch etwas auf der vom Reifen verdeckten Fläche zu finden ist? Oder ist das unüblich?
    Bei den Rotas waren dort tatsächlich Aufkleber, siehe hier:

    https://www.rimstyle.com/products/wh...m/xlarge/1.jpg

  5. #5
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.413

    Standard

    Moin,

    das sind ganz sicher Rotas. Die SW98 Kopien waren wenigstens nicht so schlecht/billig, dass der Lochkreis verdreht wurde.
    Rota, Löcher zwischen den Speichen. OEM/SW98 Löcher immer auf Höhe einer Speiche.

    Edit: Und Sprint SW98 haben doch gar keine Prägungen außen, dafür innen (in den Speichen)?

    Und was die Rota identifiziert ist die Form der Gusstaschen. OEM sind die Kanten der Taschen konkav (SW98 auch), deine sind gerade.
    Geändert von SPY#-2194 (10.02.2020 um 02:19 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •