Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: CU3 stinkt innen nach Abgas

  1. #1
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    586

    Standard CU3 stinkt innen nach Abgas

    Hallo,

    seit ein paar Wochen habe ich immer wieder das Gefühl, dass wenn ich länger an einer Ampel stehe, dass es im meinem CU3 nach Abgas riecht. Heute habe ich mal das Hitzeblech über dem Kat und dem Turbo entfernt und das Auto mal laufen lassen. Der Geruch war eindeutig auch im Motorraum zu riechen, aber alles, was ich sehen konnte schien in Ordnung zu sein.

    Zwischen Zylinderkopf und Krümmer war nichts zu sehen,
    der Abgaskrümmer hatte keinen Riss,
    der Turbo schien dicht zu sein,
    der Katalysator sah gut aus,
    der Übergang vom Kat zum Auspuff war zwar sehr verrostet, aber sah dicht aus,
    das Auspuff-Flexstück war dicht,
    und auch der Auspuff nach hinten war nicht undicht.
    An allen v.g. Stellen habe ich bei laufendem Motor nachgesehen, konnte aber keine Undichtigkeiten sehen.

    Vom Abgaskrümmer ging aber noch ein messingfarbenes Rohr weg und verschwand nachunten weg. das konnte ich nicht nachverfolgen. Ich vermute eine Art Abgasrückführung, aber da habe ich keine Ahnung.

    Als ich den Motor ausgeschaltet habe und den Schlüssel abgezogen habe, konnte ich im Motorraum für ca. 10 Sekunden noch irgendwelche Stellmotoren Arbeiten hören. Kann aber auch die Lüftung oder so gewesen sein.

    Hatte jemand schon einmal so ein Problem und hat eine Lösung für mich? Wie kann man eine Undichtheit am Abgassystem feststellen?

  2. #2
    Avatar von Skyliner
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Bin mir ziehmlich sicher das das Agr rohr gerissen ist. War eine Krankheit bei den 2,2 Diesel.
    Vorallem eine beschissne arbeit das ding zu tauschen.
    Aber um sicher zu gehen mit einem spiegel am getriebe entlang richtung Ansaugkrümmer lang schauen meist sieht man da schon russrückstände.

  3. #3
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.589

    Standard

    Zitat Zitat von strater Beitrag anzeigen
    Hatte jemand schon einmal so ein Problem und hat eine Lösung für mich? Wie kann man eine Undichtheit am Abgassystem feststellen?
    Abdrücken und mit Lecksucher schauen mit dem Ausschlussprinzip.

    Der Krümmerflansch am Kopf ist aber vernünftig angezogen und plan?
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  4. #4
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.825

    Standard

    Teilenummer für das Rohr sollte 187256-RL0-305 sein. Sehr wahrscheinlich defekt, wie von Skyliner vermutet.

    Alternativ so instandsetzen:

    https://www.maxrev.de/rauch-qualm-aus-dem-motorraum-wenn-dpf-regeneration-startet-t369252,start,20.htm
    Geändert von SPY#-2194 (21.02.2020 um 06:09 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  5. #5
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    586

    Standard

    Ich habe mich am Samstag mal bis zu dem besagten Rohr durchgeschraubt / durchgedemontiert. Es war wie vermutet das Rohr. Danke noch einmal an alle für die Hilfe.

    Den Beitrag von SPY#-2194 habe auch vor ein paar Wochen mal aufgerufen und mir damals auf Verdacht so ein Flex-Rohr für 30 € bestellt. Als ich das AGT-Rohr raus hatte, hat man genau gesehen, dass am Längenkompensator ein Riss zwischen zwei Wulsten war. Da ich mir die enge Einbausituation in Verbindung mit dem Flexrohr und meinen rudimentären Schweißfähigkeiten nicht vorstellen konnte, habe ich mich spontan für eine andere Lösung entschieden. Ich habe einfach die Lücke der beiden Wulste mit Schweißdraht außenrum gefüllt und habe nun einen "Dehnungsschlaufe" weniger. Bilde hätte ich auch, aber ich kann bei ImageShake keine Bilder mehr hochladen ohne zu zahlen (ich alter Schwabe). Vor ca. 2 Wochen wollte ich mich hier als Vereinsmitglied anmelden, da
    SPY#-2194 mir mal geschrieben hat, dass man als Mitglied einfacher die Bilder hochladen kann. Leider habe ich noch keine Antwort auf meine Anmeldung bei Hondapower e.V. bekommen. Sollte das noch mal klappen, stelle ich die Bilder gerne hier ein.

  6. #6
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von Skyliner Beitrag anzeigen
    Aber um sicher zu gehen mit einem spiegel am getriebe entlang richtung Ansaugkrümmer lang schauen meist sieht man da schon russrückstände.
    So sehr und so lange hat es wohl noch nicht rausgedrückt, es war nur das Hitzeschutzblech auf der Seite de ARG-Rohrs schwarz. Sonst war nichts zu sehen. Aber gerochen hat man es im Auto auf jeden Fall.

  7. #7
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.589

    Standard

    Zitat Zitat von strater Beitrag anzeigen
    Bilde hätte ich auch, aber ich kann bei ImageShake keine Bilder mehr hochladen ohne zu zahlen (ich alter Schwabe). Vor ca. 2 Wochen wollte ich mich hier als Vereinsmitglied anmelden, da
    SPY#-2194 mir mal geschrieben hat, dass man als Mitglied einfacher die Bilder hochladen kann. Leider habe ich noch keine Antwort auf meine Anmeldung bei Hondapower e.V. bekommen. Sollte das noch mal klappen, stelle ich die Bilder gerne hier ein.
    www.abload.de


    Du alter Schwabe
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  8. #8
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    586

    Standard

    Vielen Dank, dafür bekommst Du auch ein paar Bilder von mir, da bin ich
    ausnahmsweise nicht geizig .

    Ich weiß, in Zeiten von Corona sollte man sich öfter die Hände waschen. Ihr habt hoffentlich alle ein Anti-Virenprogramm.

    Edelstahlrohr mit normalem Stahldraht und MIG-Schweißgerät zusammengeklebt. Mal sehen, wie lange das hält. Wenn's nicht hält, dann wird es wohl sehr stark qualmen, dann ist es nicht nur ein kleiner Riss. Pfusch ich weiß, aber ich habe keinen Edelstahldraht und manche Turbo-Bauer machen das auch so .

  9. #9
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.589

    Standard

    Zitat Zitat von strater Beitrag anzeigen
    Ihr habt hoffentlich alle ein Anti-Virenprogramm.
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  10. #10
    e.V. Mitglied Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Cottbus/Vechta
    Beiträge
    3.063

    Standard

    Moin.. ich habe grad das gleiche Problem und wollte mal fragen ob dein geschweißtes Teil immernoch hält.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  11. #11
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.878

    Standard

    Würde da fürs Gewissen ein vernünftiges Flexrohr einsetzen.

  12. #12
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    586

    Standard

    Hallo Rico,

    Das Teil hält, aber seit ca. August 2020 fahre ich nicht mehr mit dem CU3, da ich andere Probleme habe (Dieselpartikel Fehlermeldung beim Vollgasbeschleunigung, Regeneration nicht möglich, weil Klimakompressor defekt --> DPF gereinigt, Klimakompressor getauscht, immer noch Dieselpartikel Fehlermeldung beim Vollgasbeschleunigung --> DPF Differenzdrucksensor getauscht, immer noch Dieselpartikel Fehlermeldung beim Vollgasbeschleunigung Jetzt Vermutung, dass die Schaufeln am VTG-Lader irgendwie klemmen, mal sehen, was noch alles kommt. Das Geld, was im letzten Jahr in das Auto geflossen ist und noch fließen wird, kann ich nie mehr rausfahren.)

    Wenn alles so einfach wäre, wie das Flexrohr scheißen (kleben) ; ) . Wenn das Flexrohr wieder kaputt gehen sollte riecht man das recht schnell im Innenraum. Bis jetzt alles i.O..

    Viel Erfolg bei der Reparatur
    Geändert von strater (02.05.2021 um 23:39 Uhr)

  13. #13
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    586

    Standard

    Ich habe kein Gewissen

  14. #14
    e.V. Mitglied Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Cottbus/Vechta
    Beiträge
    3.063

    Standard

    Okay danke.

    Hast du deinen Luftmassenmesser mal gewechselt?
    Goldi meinte das einer ständig den Fehler hatte und alles mögliche gewechselt hat, am Ende war’s der LMM


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  15. #15
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von Rico Beitrag anzeigen
    Okay danke.

    Hast du deinen Luftmassenmesser mal gewechselt?
    Goldi meinte das einer ständig den Fehler hatte und alles mögliche gewechselt hat, am Ende war’s der LMM


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Nein, den habe ich noch nicht gewechselt. Das Auto ist auch nicht bei mir, sondern in einer Werkstatt, die sollen sich darum kümmern. Im August als das alles angefangen hat, hatte ich keine Zeit zum Schrauben, daher habe ich das Auto weggegeben. Zu Honda kann man das Auto leider nicht bringen, da die neue Teile einsetzen und mich nur der Klimakompressor alleine schon über 2500 € (netto) gekostet hätte. In der Werkstatt wird eine Reparatur durchgeführt, die dem Zeitwert des Fahrzeugs entspricht. Mal sehen, wo ich preislich noch landen werde. Das Geld hätte ich schön in ein neueres Auto stecken können, da steckt man einfach nicht drin. Angefangen habe ich jetzt aber schon, jetzt kann ich nicht mehr zurück. Jetzt fahre ich einfach mit den EV1 meiner Frau, vom Sprit-Verbrauch könnte ich da aber auch einen Ami-Big-Block fahren.

    Vielen Dank für den Hinweis mit dem LLM, ich telefoniere mal morgen mit der Werkstatt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •