Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welches Fett bei Gelenkwellenmanschetten inenseitig (Getriebeseitig) verwenden EG3

  1. #1
    AMPHETAMINE YOUR ENGINE!! Avatar von VVRACER
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    377

    Standard Welches Fett bei Gelenkwellenmanschetten inenseitig (Getriebeseitig) verwenden EG3

    Moin,
    ich brauche schnell mal eure Hilfe:
    habe heute beim civic eg3 die Gelenkwellen ausgebaut um die Manschetten zu erneuern,
    Gelenk außen war mit mos2 Fett gefüllt.
    Aber das Innere Gelenk mit nem hellen Fett, optisch wie Lagerfett, farbe gelb.
    Was für Fett gehört da hinein???
    DANKE im Voraus!

  2. #2
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.856

  3. #3
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.480

    Standard

    Hallo,

    aussen kommt MoS4, innen hochtemperaturfestes Fett auf Harnstoffbasis. Bei Honda bekommst du je Eine Kartusche für aussen und Eine für innen.

    Hier mal was von LM:

    https://produkte.liqui-moly.biz/lm-900-spezialfett-4.html

    Oder GKN:

    https://www.isa-racing.com/fahrzeugtechnik/technisches-zubehoer/antriebstechnik/gkn-leichtlaufgelenke/gkn-fett-fuer-tripoden-gelenke

    Und hier was Vergleichbares auf eBay:

    https://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-AUDI-SEAT-SKODA-VW-Schmierfett-Tripode-Gelenk-90gr-G-052186A2-/163541044872
    Geändert von SPY#-2194 (03.03.2020 um 09:08 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  4. #4
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.062

    Standard

    Wenn du die Inneren neu machst, ist das Fett im Regelfall mit dabei. Mach auf jeden fall das MTF3 oder vergleichbar mit rein. Das war wirklich ein guter Tip.

  5. #5
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.136

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    aussen kommt MoS4, innen hochtemperaturfestes Fett auf Harnstoffbasis. Bei Honda bekommst du je Eine Kartusche für aussen und Eine für innen.

    Hier mal was von LM:

    https://produkte.liqui-moly.biz/lm-900-spezialfett-4.html

    Oder GKN:

    https://www.isa-racing.com/fahrzeugtechnik/technisches-zubehoer/antriebstechnik/gkn-leichtlaufgelenke/gkn-fett-fuer-tripoden-gelenke

    Und hier was Vergleichbares auf eBay:

    https://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-AUDI-SEAT-SKODA-VW-Schmierfett-Tripode-Gelenk-90gr-G-052186A2-/163541044872
    Danke für die Links.

    Warum kann nicht innen und aussen das selbe Fett rein?
    Mach was gegen hässlich! * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  6. #6
    AMPHETAMINE YOUR ENGINE!! Avatar von VVRACER
    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    377

    Standard

    Herzlichen Dank für eure schnelle Antworten, habe mich jetzt für den Tip von 1HGEJ2 entschieden, da ich davon alles da habe, allerdings das Getriebeöl von Castrol,
    es lies sich auch gut mischen bis zur gewünschten Viskosität, Guter Tip, vielen Dank!
    Und werde morgen alles wieder zusammenbauen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •