Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: DPF (System prüfen) mit Ausrufezeichen 2008 Accord CU3

  1. #1
    Avatar von strater
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    570

    Standard DPF (System prüfen) mit Ausrufezeichen 2008 Accord CU3

    Hallo,

    es scheint kein Ende zu nehmen mit meinem 2008 Accord CU3. Jetzt habe ich das Rohr der Abgasrückführung abgedichtet und bin ca. 200 km ohne Probleme gefahren und es scheint dicht zu sein.

    Heute kam im Display das Symbol für "DPF (System prüfen) mit Ausrufezeichen" und der Wagen lief im Notlauf und hatte dadurch natürlich keine richtige Gasannahme. Das Auto hat ca. 211750 km auf der Uhr, da darf der Russpartikelfilter auch schon mal zu sein. Ich kann mir auch vorstellen, dass der Filter schon länger zu ist, aber die Elektronik es nicht bemerkte, da ein Teil der Abgase ja zum damals defekten Rohr der Abgasrückführung abgeblasen wurden. Ich bin viel Autobahn gefahren und bin dort auch kein Kind von Traurigkeit, Temperatur sollte er als des Öfteren bekommen haben.

    Jetzt zu meinen Fragen:
    1.) Kann ich das selber irgendwie beheben?
    2.) Wenn 1.) = NEIN --> Gibt es, wie bei Bremssätteln, irgend eine Firma, die Überholte und gereinigte Russpartikelfilter (mit Pfand) verschickt und meinen alten Filter zurücknimmt? Auf die Schnelle habe ich nichts im Netz gefunden.
    3.) Wenn 2.) = NEIN --> Kennt jemand Firmen in der Nähe von Stuttgart, die meinen Filter reinigen können? Oder habt Ihr Erfahrungen mit Firmen, die das können (auch mit Versand)?
    4.) Ist es ratsam einen Neuen Filter zu kaufen?
    5.) Brauche ich sonst noch irgend welche Teile beim Austausch, ohne zu wissen, was mir alles bei der Demontage kaputt geht?

    Ich hoffe, dass es das jetzt allmählich war mit Tücken meines Accords, ich fahre den eigentlich recht gerne und will den auch noch recht lange fahren. Wert hat der ja keinen mehr und nach Stuttgart (meine Arbeitsstelle) sollte ich auch nicht auch nicht mehr fahren. Zum Schrauben habe ich eigentlich meinen EE9, dort kommt man wenigstens auch an alle Teile gut hin, ohne alles auseinanderbauen zu müssen.

    Geändert von strater (08.03.2020 um 22:21 Uhr) Grund: Umlaute wurden komisch angezeigt

  2. #2
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.468

    Standard

    Zwischen 300 und 380 Euro kostet eine Reinigung, inklusive Abholung (Versand), Prüfung, Reinigung und Rückversand. Sollte in drei Tagen erledigt sein.

    Edit:

    Ob die seriös sind, musst du mal schauen. Sind Partner von Euromaster also eventuell brauchbar.

    https://www.dpf-reinigung-24.de/produkt/dpf-reinigung/
    Geändert von SPY#-2194 (17.03.2020 um 15:27 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •