Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: B18C6 Welche Kolben mit +0,25 Übermaß?

  1. #1
    geiler Typ e.V. Mitglied Avatar von Turbo-JOBU
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Kreis Soest/Erwitte
    Beiträge
    2.770

    Standard B18C6 Welche Kolben mit +0,25 Übermaß?

    Ich will mir einen B18C6 neu aufbauen.
    Nichts wildes! Alles soll möglichst Original und Haltbar sein.
    Ich brauche nicht 1 PS Mehr aus dem Motor holen.

    Der Block soll das erste Übermaß +0.25 bekommen.
    Lagerschalen und den ganzen Rest nehme ich alles von Honda.

    Leider sind die +0.25 Honda Kolben nicht lieferbar!
    Was empfiehlt ihr mir welche solle ich verbauen?


  2. #2
    e.V. Mitglied Avatar von carti
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2.610

    Standard

    jochen, wenn du hier Erkenntnisse aus anderen Quellen hast,
    da dokumentier das doch ...


  3. #3
    Trust me, I`m an engineer. e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.275

    Standard

    Zitat Zitat von Turbo-JOBU Beitrag anzeigen
    Der Block soll das erste Übermaß +0.25 bekommen.
    In der Bucht werden gerade 81,25 mm Kolben für den ITR angeboten.

    Zitat Zitat von Turbo-JOBU Beitrag anzeigen
    Was empfiehlt ihr mir welche solle ich verbauen?
    Kolben aus Alu mit geringerem thermischem Ausdehnungskoeffizienten (z.B. Al4032-Legierung, rund 12 % Silizium!) können mit ähnlich engem Laufbuchsen-Kolbenspiel eingebaut werden und sind deshalb wesentlich leiser als die z.B. die Al2618-Legierung. Supertech und Mahle (evtl. weitere wie Wiseco) bieten sowas an. Supertech, weil Mahle der Lieferant ist, soweit ich das nachvollziehen kann.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  4. #4
    Avatar von waterstrott
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Werneuchen
    Beiträge
    353

    Standard

    Oder hier:
    http://www.autodynamics-honda.com/jdmhop73tyrp1.html
    oder bei jp-carparts.com anfragen.

    Beide sind seriöse Teilequellen (eigene Erfahrung)!

  5. #5
    geiler Typ e.V. Mitglied Avatar von Turbo-JOBU
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Kreis Soest/Erwitte
    Beiträge
    2.770

    Standard

    Ich habe mir Originale Hondakolben mit Ringe bei Ebay.com gekauft.
    Ca. 300€ inkl. Versand und Zoll.
    Da musste ich zuschlagen.

    Heute Mittag die Lager Böcke in den Block geschraubt, die Hohnbrille montiert und zum bohren/hohnen weck gebracht.

    DANKE für Eure Infos

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •