Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26

Thema: Mein neuer Civic 10 (Willkommen in neuen Jahrtausend...)

  1. #16
    Avatar von RedTeg
    Registriert seit
    26.07.2005
    Ort
    Leonding bei Linz
    Beiträge
    1.952

    Standard

    Zitat Zitat von AndrEE Beitrag anzeigen
    An den kisten is einfach nix schön dran.
    Aber schön von dir zu lesen redtec

    ja das Ding polarisiert in der Tat.
    Und das so stark, das es vermutlich mehr Leute gibt die damit nix anfangen können als andere...
    Sieht man zumindest in meiner Gegend gut, man sieht fast keine FK7
    Es ist halt ein absolut eigenständiges Design, und genau das gefällt mir

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Der Verkäufer bekommt sicher wegen dir Zustände. Gratuliere.
    Der muss mir jetzt eh 3 Jahre lang die Wampe kraulen Hoffe aber das ich ihn so schnell nicht wieder sehe...
    Aber bei deinen Prognosen ??



    Type R wär eh auch geil gewesen, keine Frage...
    Aber der Kaufpreis und auch die Erhaltung ist halt einfach nicht drin
    Ich sag nur Vollkasko ca. 4000 Euro im Jahr und das bei bester Stufe ...willkommen in Österreich

  2. #17
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.390

    Standard

    Selber Schuld. Was lasst ihr da auch Leute an den Drücker, die die Autos nach PS einstufen und besteuern/versichern. #NOVA

    Hast du noch eine Zusatzversicherung für die Garantie mitgenommen?
    Wie ist eigentlich die Abstufung für die Wartungen nach Zeit und Laufleistung?
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  3. #18
    Avatar von RedTeg
    Registriert seit
    26.07.2005
    Ort
    Leonding bei Linz
    Beiträge
    1.952

    Standard

    Ja so ist das leider...
    ich hab die nicht gewählt

    Zusatzversicherung gibts nur in deutsche Land
    Bei uns hat man 3 Jahren Vollgarantie und automatisch weitere 5 Jahre auf Motor, Getriebe, Achsen, Steuergeräte,...

    Abstufung für Wartung kann ich gar nicht sagen.
    Es gibt da keine Kilometerabstufungen.
    Das auto schreit wenns soweit ist
    Momentan steht bei mir 340 Tage bis Service

  4. #19
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.915

    Standard

    Glückwunsch zum neuen Fahrzeug. Nur von vorne gefällt der mir gut.

  5. #20
    Avatar von S-Line
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    5.090

    Standard

    Ich finde die Farbkombi auch geil Mal was anderes...und zum Civic: Klar werden die Hondas nicht mehr so schön werden wie früher aber ich würde ihn auch fahren, vorallem hat der Motor Potential. Mal schauen was die in 5-6 Jahren kosten

  6. #21
    still in love with R-81 Avatar von EG3-Style
    Registriert seit
    11.08.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.337

    Standard

    Zitat Zitat von RedTeg Beitrag anzeigen
    Nun ist er nun endlich da trotz Corona-Shutdown und anschließendem Honda Hack.
    Nach 10 Jahren bei Mazda durfte mein alter Xedos 9 nach einem guten viertel Jahrhundert nun endlich in den wohlverdienten Ruhestand

    Ich bin durch die Bank immer alte Schrottkisten gefahren...da brauch ich gar nix schönreden
    Vom uralt Mitsu Colt, über Honda Concerto zu Xedos 6 und jetzt Xedos 9.
    ITR is zwar auch eine alte Karre, aber die zähl ich jetzt mal nicht dazu
    Und irgendwann kommt der Zeitpunkt, da will man (zumindest 1mal im Leben) was neues. Also was wirklich neues

    Der neue Civic 10 ist ein 1.5er Sport Plus Handschalter in Sonic Grey, BJ 2020
    Hatte den Wagen als VFL schon 2018 erstmals in der Farbe gesehen und seitdem musste ich ständig dran denken

    Kurzum ? ich bin einfach begeistert !!!!
    Er macht alles so wie ich mir das vorstelle... er geht, er liegt und er bremst wirklich vernünftig !
    Ohne zuviel Vorschußlorbeeren zu verteilen muss ich sagen, da hat Honda gut abgeliefert.

    Der Umstieg war tatsächlich ein Sprung ins neue Jahrtausend. SPRICHWÖRTLICH
    Ich muss mich noch an vieles was heute anscheinend Standard ist gewöhnen (Stichwort ACC...was für ein Kack ) So viele Lichter, so viele Funktionen, erschreckend
    Auch wenn der Civic quasi alles besser kann als mein Xedos so vermisse ich den V6 schon ein wenig

    Hier ein paar Bilder...
    Hello and Good Bye










    Der Auspuff ist zwar quasi unhörbar, trotzdem find ich es lässig, das Honda nicht einfach nur eine mittige Fake-Doppelblende aufgeschraubt hat




    Ledersitze waren für mich Pflicht, und nachdem ich meinem Händler erklären musste das es die tatsächlich auch für den Sport+ gibt (was er selbst nicht wusste ) wurde es dann die quasi fast unbekannte "Euro-Option" in Dark Brown.
    Der Schnitt der Bezüge ist deutlich anders als bei der normalen Lederausstattung. Mir gefällts



    Ich war, und bin immer noch geschockt
    Wo sind die Zeiten hin, als Autos noch Anleitungen hatte die eher einer Broschüre glichen ich werd wohl alt...
    das wird noch laaaaaange dauern




    Leider muss ich mich momentan mehr ärgern als mich freuen
    Bei heißen 800km aufm Tacho wollte ich die KM-Anzeige von Gesamt auf Trip a umstellen, was man ja mit einem (sehr mittelalterlichen) Knopf beim Tacho machen muss.
    Ich will zum Knopf greifen und berühre unabsichtlich den Drecks Hebel fürn Scheibenwischer.
    Wischt das Mistding auf einmal los...natürlich trocken
    Ein kurzes heftiges Kreischen und siehe da....einmal einen fetten 180 Grad Kratzer über die ganze Scheibe
    Und die Moral der Geschichte ??? man kauft sich einfach keine neuen Autos sondern alte Dreckskarren wo einem sowas egal ist...
    Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt !
    Ja...das mit dem umgewöhnen in die neue Zukunft kenne ich sehr gut...Daher musste ich auch an einigen stellen deiner Beschreibung gut lachen. Ich habe meinen 2016er Civic Tourer beinahe 2 Std nach dem kauf zu schrott gefahren weil ich so angelenkt war von den zig tausend lämpchen und Displays Naja ich denke irgendwann kann man sich gegen die "neue Generation" Autos nicht mehr wehren. Die Farbcombi von deinem Sport Plus finde ich mega! Außenfarbe ist meiner Meinung nach einer der geilsten die Honda anbietet. Auch die Lederausstattung passt sehr gut dazu. Ich denke ein dezenter Heckspoiler und eine Tieferlegung würden noch gut kommen

  7. #22
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.058

    Standard

    Ja, irgendjemand wird sich später freuen, das steht fest.

  8. #23

    Standard

    Glückwunsch zum neuen Auto! Die Farbkombi ist wild!

    Merkt man das Rev Hang stark? Finde das im FN4 richtig ekelhaft.

    Hat der Motor in Deutschland auch Probleme mit Ölverdünnung? Die Amis beschweren sich da drüber.

    Zitat Zitat von EG3-Style Beitrag anzeigen
    ein dezenter Heckspoiler und eine Tieferlegung würden noch gut kommen

    Vom Type R Sport Line?

    Da muss dann halt auch der Dachkantenspoiler ab, aber das bringt eventuell sogar ein bisschen was im Verbrauch.
    Die Limousine ist ja außerorts mit 0,1 l/100 km weniger angegeben. Allerdings hat man dann die beiden Ecken da oben dran.

  9. #24
    Avatar von RedTeg
    Registriert seit
    26.07.2005
    Ort
    Leonding bei Linz
    Beiträge
    1.952

    Standard

    Zitat Zitat von ED&ED Beitrag anzeigen
    Ja, irgendjemand wird sich später freuen, das steht fest.
    Das wird aber dauern...so schnell wird ich den nicht hergeben
    Ausser Alfs Prognosen werden wahr


    Zitat Zitat von EG3-Style Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt !
    Ja...das mit dem umgewöhnen in die neue Zukunft kenne ich sehr gut...Daher musste ich auch an einigen stellen deiner Beschreibung gut lachen. Ich habe meinen 2016er Civic Tourer beinahe 2 Std nach dem kauf zu schrott gefahren weil ich so angelenkt war von den zig tausend lämpchen und Displays Naja ich denke irgendwann kann man sich gegen die "neue Generation" Autos nicht mehr wehren. Die Farbcombi von deinem Sport Plus finde ich mega! Außenfarbe ist meiner Meinung nach einer der geilsten die Honda anbietet. Auch die Lederausstattung passt sehr gut dazu. Ich denke ein dezenter Heckspoiler und eine Tieferlegung würden noch gut kommen
    Genauso gings mir auch fast mittlerweile nach knapp 2000km bin ich schon besser vertraut. Auch wenns anfänglich eine derbe Umstellung war, man fühlt sich sehr schnell wohl in der Kiste
    Momentan sind eigentlich keine Umbauten geplant. Tieferlegung allerdings hab ich schon in Betracht gezogen
    Muss sowieso für nächsten Sommer passende 18 Zöller auftreiben, dann überleg ich vielleicht auch wegen federn...
    Vorher halt den Garantiequatsch abklären


    Zitat Zitat von Steel Beitrag anzeigen
    Glückwunsch zum neuen Auto! Die Farbkombi ist wild!

    Merkt man das Rev Hang stark? Finde das im FN4 richtig ekelhaft.

    Hat der Motor in Deutschland auch Probleme mit Ölverdünnung? Die Amis beschweren sich da drüber.

    Vom Type R Sport Line?

    Da muss dann halt auch der Dachkantenspoiler ab, aber das bringt eventuell sogar ein bisschen was im Verbrauch.
    Die Limousine ist ja außerorts mit 0,1 l/100 km weniger angegeben. Allerdings hat man dann die beiden Ecken da oben dran.
    ja das Thema RevHang ich wusste zwar vor dem kauf davon, dachte aber nicht das man es doch so spürt...

    Also bei normaler Fahrweise so bis 3500rpm merkt man es eigentlich kaum bis gar nicht.
    Aber wenns mal sportlicher wird so zwischen 3,5 und Begrenzer merkt es dann schon deutlich
    Vielleicht bin ich da aber auch nur übersensibel, bin bis zum Civic auch immer nur Saugbenziner gefahren die grundsätzlich auf alle Gasbewegungen schnell reagieren.
    Leute die schon länger eher träge Diesel fahren merkens eventuell nicht so stark.

    ölverdünnung konnte ich bis jetzt nix feststellen, trotz mehrmaligem Messen...fahre aber auch fast nur Langstrecke (also mindestens 25km am Stück)

    Naja Spoiler vorerst mal nicht aber vielleicht einen Ticken tiefer

  10. #25

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    1.182

    Standard

    Zitat Zitat von RedTeg Beitrag anzeigen
    Das mit dem ausgesprochenen Geschmack nehm ich jetzt als Kompliment
    Und das Thema Grundierung hör ich nicht zum ersten Mal

    Bist du verrückt ??? in den paar Jahren Garantie greif ich sicher nix an...später vielleicht

    Trotzdem konnte ich nicht umher ein für mich wichtiges Teil einzukaufen.
    Wenn ich eins rein fahrdynamisch bemängeln muss ist das die Position von Brems- zu Gaspedal.
    Was sich Honda dabei gedacht hat ist mir rätselhaft...kann man beim besten Willen nicht Heel Toe fahren.

    Aber Acuity hat da was feines gezaubert Accelerator relocation bracket




    Hast Du mal mit Deinem TÜV-Menschen darüber gesprochen?

    Denn einfach ein Teil unters Gaspedal schnallen, dürfte der Rennleitung & dem Prüfer bei der nächsten HU auch nicht gefallen. & da lila eloxiertes Alu verwand wird, fällt das wohl jedem auf, der da mal hinguckt, denn lila ist die TUNINGFARBE bei Alu-Teilen schlechthin!

  11. #26
    Avatar von RedTeg
    Registriert seit
    26.07.2005
    Ort
    Leonding bei Linz
    Beiträge
    1.952

    Standard

    Grundsätzlich hast du natürlich recht
    Aber bei unseren Pickerlüberprüfungen wird auf alles andere geschaut als auf das.
    Und die Rennleitung ? naja die haben auch andere Sorgen.

    Falls einer von beiden dieses Teil tatsächlich entdecken sollte, bekommt er einen Orden von mir und füge mich jeder Strafe die kommen sollte
    Um dort überhaupt hinzusehen muss man den Sitz ganz zurück, dann auf dem Rücken den kompletten Oberkörper im Fußraum platzieren
    Um wenn man schon glaubt das einem das Kreuz abbricht (weil das genau am Einstieg aufliegt) dreht man den Kopf nach rechts und sieht erstmal nur Kabel, noch mehr Kabel, Gestänge von Bremse und Kupplung, die Lenksäule, und dann irgendwann mal das Aluteil, welches fast vollständig vom Gaspedalsockel überdeckt wird.
    Und das alles sieht man auch nur mit einer guten Lampe

    Der Einbau war demenstprechend "speziell"


    PS: Der Kratzer auf der Scheibe ist tatsächlich weg nach etwa 4 stunden polieren Wenn man mit einer LED Lampe ganz nah und im richtigen Winkel
    hinleuchtet kann man zwar noch eine gaaaaaanz leichte Spuren sehen, aber bei Tageslicht absolut unsichtbar. Ich bin sehr zufrieden

    Falls wer sowas auch mal angehen möchte kann ich nur sagen das Ceroxid Zeug funktioniert !!!
    Wichtig ist aber das ganze nicht mit einem Akkuschrauber zu probieren. Eine 1500W Rotationspoliermaschine sollte es schon sein, und nicht mehr als 1500rpm.
    Wasser aus der Sprühflasche zum Kühlen und verdünnen der Schleifpaste nicht vergessen
    Und GANZ WICHTIG !!! Leute... deckt euer Auto VOLLSTÄNDIG ab das Zeug ist nachher überall, wirklich ÜBERALL

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •