Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 168

Thema: Mein Honda CRX EE8 vom Anbeginn der Erstzulassung bis Heute...

  1. #91
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Okay, ich spreche nochmal mit der Karosseriewerkstatt, was für welche und wieviele genau die dann brauchen.

    Sonst kaufe ich jetzt blind irgendwelche Sachen und am Ende werden die womöglich garnicht benötigt.

    Danke für eure Tipps und Links, denke die helfen mir auch Zukünftig weiter!

  2. #92
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von EE8-Olli Beitrag anzeigen
    Und so ist Er dann, gestern aus eigener Kraft bis zur Werkstatt gerollt..
    (war nen Höllenritt )









    Habe ihn vorher mal gewaschen, mit dem Staub der letzten 16 Jahre kann ich denn doch nicht auf die Straße lassen





    Und jetzt heißt es, erstmal warten wie es weiter geht...
    Wow... sehr schöne Story. Und der CRX schaut exakt so aus wie meiner als ich ihn aus 1. Hand im Jahre 2001 mit 130.000KM von einem Doktor gekauft habe. Da werden Erinnerungen wach. Klasse das Du den noch hast und hoffentlich behältst. EE Meets sind natürlich an sofort verpflichtend das ist Dir hoffentlich klar
    Ich hab meinen auch noch. Sieht nur heute nach fast 20 Jahren in meinem Besitz ein wenig anders aus ...

    Gruß
    Maik


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #93
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Maiki 007 Beitrag anzeigen
    Ich hab meinen auch noch. Sieht nur heute nach fast 20 Jahren in meinem Besitz ein wenig anders aus ...
    Das ist ja das (traurige) Schicksal der meisten ED9 und EE8, nämlich daß sie in 3. bis 8. Hand unzählige Male umgebaut und verschlimmbessert wurden . Einen wirklich originalen CRX der zweiten Serie sieht man heute nur noch ganz selten. Die meisten tragen ein mehr oder minder originelles Ornat aus Spoilern, verbreiterungen, Endtöpfen, Splittern, Hutzen und was die Zubehörindustrie sonst noch so hergab (vom Innenraum will ich gar nicht erst anfangen ...). Oder sie sind schlicht und einfach verrottet, weil keiner bereit war, mal wirklich etwas in die Erhaltung der originalen Substanz zu inverstieren.

    Mit originalen Grüßen

    G.
    Geändert von Tripower (05.11.2020 um 13:22 Uhr)

  4. #94
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Kann man so sagen ja... ist bei mir ähnlich. Nur eben wirklich alles selbst gebaut. Was es gibt und gab war nie mein Geschmack. Daher musste alles anders und neu. Heute ist es ein richtiges Tracktool mit grenzwertiger Straßenzulassung. Ich bin da ein Verfechter von ganz oder garnicht.
    OEM mit dezenten individuellen Komponenten, Rennsemmel oder eben Showfahrzeug
    Alles dazwischen ist nicht so meins.

    Aber zurück zur Story...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #95
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von Tripower Beitrag anzeigen
    Das ist ja das (traurige) Schicksal der meisten ED9 und EE8, nämlich daß sie in 3. bis 8. Hand unzählige Male umgebaut und verschlimmbessert wurden . Einen wirklich originalen CRX der zweiten Serie sieht man heute nur noch ganz selten. Die meisten tragen ein mehr oder minder originelles Ornat aus Spoilern, Verbreiterungen, Endtöpfen, Splittern, Hutzen und was die Zubehörindustrie sonst noch so hergab (vom Innenraum will ich gar nicht erst anfangen...) ...
    Und genau das war der Grund, warum ich meinen CRX damals lieber in eine Garage zum "Dornröschenschlafen" gestellt habe.
    (Habe dafür aber auch viel "Prügel" einstecken müssen, von Familie und Co. von wegen warum ich den nicht einfach verkaufen würde etc. usw.)

    Aber mir hätte das Herz geblutet, meinen CRX als "Kasperlebude auf 4 Räder" so Enden zusehen.

  6. #96
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.058

    Standard

    Ich weiß was ihr meint, aber man muss nicht jedem mit dem Geld sein Auto verkaufen. Beim Verkauf sieht man schon sein Gegenüber und kann den auch gut einschätzen. Oder nicht?

  7. #97
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Gerade beim CRX ist aber der Anteil von "was ist letzte Preis?"-Interessenten oder finanzschwachen "Boah Ey"-Jünglingen überdurchschnittlich hoch - und die alle abzuwimmeln fehlen oft die Nerven. Dann doch besser erst mal wegstellen; - sofern man die Möglichkeit dafür hat. Bei meiner damaligen Suche nach einem Ersatz für meinen "kaltverformten" EE8 war ich sowohl altersmässig, als auch mit meinem Originaliäts-Anspruch der absolute Exot in der Szene .

    GG

  8. #98
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.390

    Standard

    Zitat Zitat von ED&ED Beitrag anzeigen
    Ich weiß was ihr meint, aber man muss nicht jedem mit dem Geld sein Auto verkaufen. Beim Verkauf sieht man schon sein Gegenüber und kann den auch gut einschätzen. Oder nicht?
    Kannst dich auch überzeugen lassen, für einen guten Liebhaber-zu-Liebhaber-Preis verkaufen und dann steht er 2 Wochen später drin für mehr Kohle und wird schön weitergereicht.
    Kenn da ein paar Fälle. Einer davon fährt in Karlsruhe rum...
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  9. #99
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Was lernen wir daraus... ?
    Ein Liebhaber Stück nie verkaufen!
    Ich hatte ED9, Kadett, Golf, Clio, A3, A6, Polo GTI, 350Z, Evo 8.... alle waren zu jener Zeit immer brauchbare und teilweise wirklich schöne Autos. Der EE8 kam direkt nach dem ED9 aus 1. Hand und ist über alle Jahre geblieben. Und das bleibt auch so. Das einzige Auto was ich wirklich auch vermisse ist mein 350Z. Den hätte ich nicht verkaufen sollen. Es gibt bei uns Enthusiasten eben Dinge (in dem Fall Autos) an denen hängt man einfach. Und da gehe ich sogar noch etwas weiter... bei mir zum Beispiel ist es so, dass ich nicht an einem EE8 oder 350Z hänge... sondern genau an DEM EE8 den ich habe und an DEM 350Z den ich hatte...
    total bekloppt, aber ich denke hier sind mit unter die einzigen an Bord die das ansatzweise nachvollziehen können...
    Vielen Dank vorab


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #100
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Bin ja selber derzeit etwas "kalt" gestellt.. (Nein, nicht wegen Corona Sondern warte auf "Weiteres" vom Karosseriebauer/Lackierer) aber dennoch, möchte Ich nicht ganz Untätig warten wollen.

    Thema Innenraum.. brauche neue Fußmatten. Empfehlungen dafür hier?

    Die Sitze... eigentlich sah der Fahrersitz beim wegstellen noch recht gut aus, beim wieder Aufwachen etwas weniger und nach den wenigen Fahrten, wieder etwas weniger?
    Habe den Eindruck, dass das "Leder" Trocken, Hart und Spröde geworden ist!? Gibt es dafür auch Tipps, was ich als "Sofortmaßnahme" machen könnte?

    Thema Motorraum.. die ehemaligen blanken Teile, haben nen bisschen Rost, beim Motordeckel platzt der Schrumpflack ab usw.
    Alles insgesamt nicht mehr so dolle, leider.
    Nen bisschen "Patina" darf und soll natürlich bleiben, aber... Um was sollte/könnte ich mich jetzt nun kümmern?

  11. #101

    Standard

    Zitat Zitat von Maiki 007 Beitrag anzeigen
    total bekloppt, aber ich denke hier sind mit unter die einzigen an Bord die das ansatzweise nachvollziehen können...
    Vielen Dank vorab


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Hier

  12. #102

    Standard

    Zitat Zitat von Maiki 007 Beitrag anzeigen
    Wow... sehr schöne Story. Und der CRX schaut exakt so aus wie meiner als ich ihn aus 1. Hand im Jahre 2001 mit 130.000KM von einem Doktor gekauft habe. Da werden Erinnerungen wach. Klasse das Du den noch hast und hoffentlich behältst. EE Meets sind natürlich an sofort verpflichtend das ist Dir hoffentlich klar
    Ich hab meinen auch noch. Sieht nur heute nach fast 20 Jahren in meinem Besitz ein wenig anders aus ...

    Gruß
    Maik


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Wunderschön,kann mir deine Bilder nicht oft genug anschauen!

  13. #103
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von EE8Fan Beitrag anzeigen
    Wunderschön,kann mir deine Bilder nicht oft genug anschauen!
    Meinen EE8...? Oh danke für die Blume.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  14. #104
    Avatar von Maiki 007
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von EE8-Olli Beitrag anzeigen
    Bin ja selber derzeit etwas "kalt" gestellt.. (Nein, nicht wegen Corona Sondern warte auf "Weiteres" vom Karosseriebauer/Lackierer) aber dennoch, möchte Ich nicht ganz Untätig warten wollen.

    Thema Innenraum.. brauche neue Fußmatten. Empfehlungen dafür hier?

    Die Sitze... eigentlich sah der Fahrersitz beim wegstellen noch recht gut aus, beim wieder Aufwachen etwas weniger und nach den wenigen Fahrten, wieder etwas weniger?
    Habe den Eindruck, dass das "Leder" Trocken, Hart und Spröde geworden ist!? Gibt es dafür auch Tipps, was ich als "Sofortmaßnahme" machen könnte?

    Thema Motorraum.. die ehemaligen blanken Teile, haben nen bisschen Rost, beim Motordeckel platzt der Schrumpflack ab usw.
    Alles insgesamt nicht mehr so dolle, leider.
    Nen bisschen "Patina" darf und soll natürlich bleiben, aber... Um was sollte/könnte ich mich jetzt nun kümmern?
    Was sagen denn die Buchsen?
    Ich würde Dir alle neu machen mit Energie Suspension und in dem Zuge gleich die Achsteile alle aufhübschen.
    Bei den Sitzen ist das so ne Sache... wenn das Leder einmal hart ist, kannst es meist vergessen. Zumal dann auch die seitlich viel zu knapp genähten Sitzflächen direkt einreißen... da hilft oft nur neu beziehen... leider.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  15. #105

    Standard

    Ich persönlich würde keine PU Buchsen verbauen. Dann lieber normale Gummibuchsen. Das ist einfach langlebiger und angenehmer zu fahren. PU empfehle ich nur für den reinen Track Einsatz. Die Buchsen müssen dann aber auch regelmäßig gewechselt werden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •