Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 168

Thema: Mein Honda CRX EE8 vom Anbeginn der Erstzulassung bis Heute...

  1. #106
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Für die Sitze besorgst Du Dir ein gutes Lederfett und trägst dieses "satt" auf. Dabei ist es hilfreich, das aufgetragene Fett mit einem Heißluftgebläse oder einem Föhn flüssig zu machen, damit es besser einzieht. Nach etwas Einwirkzeit mit einem weichen, saugfähigen Tuch das überschüssige Fett abwischen.

    Den Ventildeckel entlacken (Strahlen oder chemisch mit einem Abbeizer) und dann neu lackieren. Den passenden Schrumpflack gibt es bei Harley-Davidson!

    GG

  2. #107
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.300

    Standard

    sitze fetten ruhig mehrmals machen wen die so knüppelhart sind, nach 1-2 wochen den vorgang wiederholen, evtl kann man sie ja retten und spart sich das neu beziehen, wäre aufjedenfall cool wen die sitze auch noch das original leder hätten

    projekt ist aufjedenfall sehr geil, zieh weiter durch und vererb das ding an deinen sohn

  3. #108
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Skunky Beitrag anzeigen
    (...)evtl kann man sie ja retten und spart sich das neu beziehen, wäre aufjedenfall cool wen die sitze auch noch das original leder hätten
    In meiner Vette sind noch die originalen Lederbezüge von 1969 drin. Die werden auch immer nur regelmässig gefettet. Eigentlich kann man das Leder fast immer retten, solange es nicht mechanisch beschädigt ist (Risse). Man muss es - so gut es geht - geschmeidig halten; und das geht am besten mit regelmässigem Fetten. Die Sitzwangen beim EE8 sind ja ohnehin aus Kunstleder ....

    GG

  4. #109
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Nun ja... Risse haben meine Sitze schon. Und zwar genau an der Stelle von Sitzfläche zu Seitenwange. Aber das ist wohl leider ein Konstruktionsfehler von Honda, da mir diese Selbigen damals schon auf Garantie erneuert wurden.

    Habe jetzt mal folgendes Pflegeset bestellt: https://www.moebelpflegeshop.de/prod...r-Autoleder-59
    Muß mal schauen, wie ich das Zeitnah angewendet bekomme? Der CRX steht ja noch beim Karosseriebauer und wenn ich den zurück bekomme, wird es wohl noch immer Winter sein. (kalte Garage!)
    Aber vielleicht baue ich die Sitze einfach aus und wende die Pflegemittel mehrfach im warmen Heizungskeller an?

    Wie baut man beim EE8 eigentlich die Sitze aus?

  5. #110
    e.V. Mitglied Avatar von stussy
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    2.431

    Standard

    Würde dir für die Pflege und Instandsetzung vom Leder das Lederzentrum empfehlen. Einfach mal anrufen und beraten lassen. Die haben Top Produkte und Erfahrungen mit sämtlichen Ledern.

  6. #111
    EE / EF Hooligan e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.423

    Standard

    Zitat Zitat von EE8-Olli Beitrag anzeigen
    Nun ja... Risse haben meine Sitze schon. Und zwar genau an der Stelle von Sitzfläche zu Seitenwange. Aber das ist wohl leider ein Konstruktionsfehler von Honda, da mir diese Selbigen damals schon auf Garantie erneuert wurden.

    Habe jetzt mal folgendes Pflegeset bestellt: https://www.moebelpflegeshop.de/prod...r-Autoleder-59
    Muß mal schauen, wie ich das Zeitnah angewendet bekomme? Der CRX steht ja noch beim Karosseriebauer und wenn ich den zurück bekomme, wird es wohl noch immer Winter sein. (kalte Garage!)
    Aber vielleicht baue ich die Sitze einfach aus und wende die Pflegemittel mehrfach im warmen Heizungskeller an?

    Wie baut man beim EE8 eigentlich die Sitze aus?
    zwei Schrauben vorne, zwei Schrauben hinten, dann hast den gesamten Sitz mit schienen draußen.
    EE/EF hool for life

    Honda TopChop + Honda 1.6 i-VT

  7. #112
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Ja, die Nahtstelle zwischen ledernem Sitzteil und der kunstledernen Seitenwangen ist eine Schwachstelle und reißt früher oder später immer ein. Deshalb habe ich die Kunstlederteile bei meinem EE8 schon vor Jahren vom Autosattler gegen Leder austauschen lassen. Sieht aus wie original, hält abr (fast) ewig.

    GG

  8. #113
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von buggs Beitrag anzeigen
    zwei Schrauben vorne, zwei Schrauben hinten, dann hast den gesamten Sitz mit schienen draußen.
    Danke für die Anleitung!

  9. #114
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von Tripower Beitrag anzeigen
    Ja, die Nahtstelle zwischen ledernem Sitzteil und der kunstledernen Seitenwangen ist eine Schwachstelle und reißt früher oder später immer ein. Deshalb habe ich die Kunstlederteile bei meinem EE8 schon vor Jahren vom Autosattler gegen Leder austauschen lassen. Sieht aus wie original, hält abr (fast) ewig.

    GG
    Ja, da wird es wohl drauf hinaus laufen.. sind deine Sitze echt gut geworden?

  10. #115
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Ja, top!
    Für einen qualifizierten Autosattler ist das kein großes Problem, weil er ja die Kunstlederteile als Muster hat. Das Leder ist auch nichts Außergewöhnliches und "schwarz" ist leicht anzupassen.

    Das Ganze ist auch nicht einmal sonderlich teuer .

    GG

  11. #116
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Hier ein Bild vom besagten Riss..



    Und von den kaputten Fußmatten..

  12. #117
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Ja, dasist die übliche Stelle; die kann man gut durch Leder ersetzen.

    Neue Fußmatten bekommst Du z.B. hier

    GG

  13. #118
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    113

    Standard

    Danke Gerrit, neue Matten sind bestellt! (wieder schwarze, wie bei Auslieferung)

    Falls ich hier in Solingen keinen guten Sattler finde, wo könnte ich die Sitze hin geben?

  14. #119
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.138

    Standard

    Wo hast du die Fussmatten bestellt bei Ebay? Habe damit dieses Jahr einen ordentlichen Griff ins Klo gemacht


    Und wie oben schon steht, bei Leder immer zu erst hier schauen:

    https://www.lederzentrum.de/

  15. #120
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    Das "Lederzentrum" ist sicherlich eine gute Adresse wenn es um die Restaurierung von (altem) Leder geht, wie z.B. Aufbereitung, Reparatur (von Schäden in Lederflächen) oder Lackierung von Leder. Die hier erforderlichen Arbeiten am Sitz (Austausch des Übergangs von Sitzfläche zu Seitenwange) kann aber jeder einigermassen fähige Autosattler erledigen. Das ist keine große handwerkliche Herausforderung.

    Autosattler in und um Solingen findest Du beispielweise hier.

    Einen guten Eindruck macht diese hier, in der Classic-Remise in Düsseldorf. Ist zwar etwas weg von Solingen, aber doch erreichbar.

    GG
    Geändert von Tripower (09.11.2020 um 09:07 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •