Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: EP3 Getriebe gebraucht kaufen, u/o überholen lassen.

  1. #1

    Standard EP3 Getriebe gebraucht kaufen, u/o überholen lassen.

    Hallo.

    Bei meinem EP3 da ist der Synchronring 1.Gang schon sehr verschlissen. So das von 10x an der Ampel der Gang 6-7x nicht beim ersten Versuch rein geht. Der 2.Gang kratz manchmal wenn man voll beschleunigt und vom 1. eben hart und schnell in den 2. schaltet. Von 10x kommt es 1x vor kann man sagen. Wahrscheinlich Gangrad 2.Gang nicht mehr so gut. Mit der Kupplung hat dies alles nichts zu tuen, die Kupplung ist noch recht jung 60Tkm OEM und trennt perfekt so wie auch das Kupplungs/Pedal Spiel ist richtig eingestellt!!! Das Getriebe verhält sich schon seit 40 000Km so, nur das man merkt dass es ganz langsam immer schlechter wird. Hat jetzt 175 000Km drauf. 3. 4. 5. und 6. Gang lassen sich einwandfrei und auch schnell schalten.

    Ich bin jetzt am überlegen was ich machen lassen kann. Ich komme aus Stuttgart jedoch kenne ich keine Leute die Ahnung haben vom EP3/Getriebe, daher könnte ich nur auf meinen Hondahändler zurück greifen, bei dem ich schon sehr lange bin. Problem ist nur der Preis.

    Wenn ich jetzt "nur" den 1-3 Gang neue Synchronringe + Kleinteile etc trifft ein da schon den Schlag, was den Preis an geht und dazu noch die Arbeitszeit von 150€ die Stunde.

    Daher übern Händler ist das alles viel zu teuer. Freie Werkstatt bringe ich ungern das Auto hin, oft haben die keine Ahnung, zumindest hatte ich immer schlechte Erfahrungen egal mit welchem meiner Honda's


    Weis vielleicht jemand wo ich mein Auto hin bringen könnte? Also das Problem ist, ich kann das Getriebe nicht einzeln liefern, da ich selbst es nicht ausbauen kann. Eventuell könnte ich es beim Händler ausbauen lassen und dort das Auto so lange lassen und das Getriebe dann zu jemanden bringen der es überprüft. Es soll nicht 100% überholt werden, eher nur die Teile die eben wirklich nötig sind.

    Oder vielleicht gibt es jemand der weis wo es gebrauchte oder schon überholte EP3 Getriebe gibt? Die Sache bei gebrauchten Getrieben ist immer etwas kritisch, da man nie weis was man bekommt. Da müsste man schon volles Vertrauen zum Verkäufer haben.

    Und wie hoch wird der Preis grob gesagt sein wenn ich da so ein Getriebe überholen lassen würde?

    Die letzte Frage wäre noch,,, passt das Getriebe vom japanischen Rechtslenker EP3 mit der Sperre,und kürzeren 4,5,6.Gang, also NPR3 ist dieses ja, wirklich 100% ohne irgendwelche Veränderungen in meinen Eudm EP3?

    Vielleicht weis jemand auch wo es solche gebraucht gibt aus Japan vielleicht?? Irgend ein Shop der da was anbieten könnte???


    Würde mich freuen hier ein par Ratschläge zu hören.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von DeHonda Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Bei meinem EP3 da ist der Synchronring 1.Gang schon sehr verschlissen. So das von 10x an der Ampel der Gang 6-7x nicht beim ersten Versuch rein geht. Der 2.Gang kratz manchmal wenn man voll beschleunigt und vom 1. eben hart und schnell in den 2. schaltet. Von 10x kommt es 1x vor kann man sagen. Wahrscheinlich Gangrad 2.Gang nicht mehr so gut. Mit der Kupplung hat dies alles nichts zu tuen, die Kupplung ist noch recht jung 60Tkm OEM und trennt perfekt so wie auch das Kupplungs/Pedal Spiel ist richtig eingestellt!!! Das Getriebe verhält sich schon seit 40 000Km so, nur das man merkt dass es ganz langsam immer schlechter wird. Hat jetzt 175 000Km drauf. 3. 4. 5. und 6. Gang lassen sich einwandfrei und auch schnell schalten.

    Ich bin jetzt am überlegen was ich machen lassen kann. Ich komme aus Stuttgart jedoch kenne ich keine Leute die Ahnung haben vom EP3/Getriebe, daher könnte ich nur auf meinen Hondahändler zurück greifen, bei dem ich schon sehr lange bin. Problem ist nur der Preis.

    Wenn ich jetzt "nur" den 1-3 Gang neue Synchronringe + Kleinteile etc trifft ein da schon den Schlag, was den Preis an geht und dazu noch die Arbeitszeit von 150€ die Stunde.

    Daher übern Händler ist das alles viel zu teuer. Freie Werkstatt bringe ich ungern das Auto hin, oft haben die keine Ahnung, zumindest hatte ich immer schlechte Erfahrungen egal mit welchem meiner Honda's


    Weis vielleicht jemand wo ich mein Auto hin bringen könnte? Also das Problem ist, ich kann das Getriebe nicht einzeln liefern, da ich selbst es nicht ausbauen kann. Eventuell könnte ich es beim Händler ausbauen lassen und dort das Auto so lange lassen und das Getriebe dann zu jemanden bringen der es überprüft. Es soll nicht 100% überholt werden, eher nur die Teile die eben wirklich nötig sind.

    Oder vielleicht gibt es jemand der weis wo es gebrauchte oder schon überholte EP3 Getriebe gibt? Die Sache bei gebrauchten Getrieben ist immer etwas kritisch, da man nie weis was man bekommt. Da müsste man schon volles Vertrauen zum Verkäufer haben.

    Und wie hoch wird der Preis grob gesagt sein wenn ich da so ein Getriebe überholen lassen würde?

    Die letzte Frage wäre noch,,, passt das Getriebe vom japanischen Rechtslenker EP3 mit der Sperre,und kürzeren 4,5,6.Gang, also NPR3 ist dieses ja, wirklich 100% ohne irgendwelche Veränderungen in meinen Eudm EP3?

    Vielleicht weis jemand auch wo es solche gebraucht gibt aus Japan vielleicht?? Irgend ein Shop der da was anbieten könnte???


    Würde mich freuen hier ein par Ratschläge zu hören.

    Gruß
    Daniel
    Ich kann Dir helfen. Bin aus Deiner Ecke. Schreib eine persönliche Nachricht an mich bei Interesse.
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

  3. #3
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.351

    Standard

    Maggus-Engineering wird da sicher eine gute Anlaufstelle sein.

    Ansonsten: Ja, das JDM-EP3 Getriebe passt genauso wie z.Bsp. das vom DC5, FD2 oder FN2. Die Übersetzungen sind anders, aber das weisst du ja sicherlich. Die K24-Getriebe passen afaik ebenso.

    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  4. #4

    Standard

    Also wenn ich in Google nach Maggus Engineering suche, da finde ich nur eine Firma für Gas und Öl Abbau in Kanada! Solle das ein Scherz sein?

    Ja gut, es ist halt so das man schon öfter mal gehört hat, dass dies und jenes passen soll und dann danach heißt es, ja klar das Anbauteil kannst natürlich nicht nehmen, da musst ein anderes kaufen und andere Gewinde sind da auch drin und halt den Halter noch um schweißen, aber ansonsten passt es

    Deshalb einfach will ich nur mal auf Nummer sicher gehen falls ich solch ein Getriebe bekommen könnte.
    Weil wäre man dann in einer Mietwerkstatt und denkt, haja einfach tauschen usw. dann wäre man ganz schnell aufgeschmissen.

  5. #5
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.915

    Standard

    Zitat Zitat von DeHonda Beitrag anzeigen
    Also wenn ich in Google nach Maggus Engineering suche, da finde ich nur eine Firma für Gas und Öl Abbau in Kanada! Solle das ein Scherz sein?

    Ja gut, es ist halt so das man schon öfter mal gehört hat, dass dies und jenes passen soll und dann danach heißt es, ja klar das Anbauteil kannst natürlich nicht nehmen, da musst ein anderes kaufen und andere Gewinde sind da auch drin und halt den Halter noch um schweißen, aber ansonsten passt es

    Deshalb einfach will ich nur mal auf Nummer sicher gehen falls ich solch ein Getriebe bekommen könnte.
    Weil wäre man dann in einer Mietwerkstatt und denkt, haja einfach tauschen usw. dann wäre man ganz schnell aufgeschmissen.
    Die FN2 Und Accord Getriebe passen nur mit umarbeiten des Kabelbaums und andere Halter. Dann kommt das Problem das mit dem FN2 Getriebe du keine KMH angezeigt bekommst, dadurch die MKL leuchtet = großes Problem. Oder es fehlen die Stecker für den EP3 Revers Lock out. Also mal so eben Plug&Play wie Alf es schrieb ist es nicht. Das einzige was perfekt passt ist das JDM EP3 Getriebe. Oder du lässt dein altes Getriebe auf deine Wünsche umarbeiten oder nur einfach überholen und weiter fahren.
    @ Alf beim nächsten mal bitte vorher googlen ...Danke!

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Die FN2 Und Accord Getriebe passen nur mit umarbeiten des Kabelbaums und andere Halter. Dann kommt das Problem das mit dem FN2 Getriebe du keine KMH angezeigt bekommst, dadurch die MKL leuchtet = großes Problem. Oder es fehlen die Stecker für den EP3 Revers Lock out. Also mal so eben Plug&Play wie Alf es schrieb ist es nicht. Das einzige was perfekt passt ist das JDM EP3 Getriebe. Oder du lässt dein altes Getriebe auf deine Wünsche umarbeiten oder nur einfach überholen und weiter fahren.
    @ Alf beim nächsten mal bitte vorher googlen ...Danke!
    Ok danke. Und was ist mit dem Getriebe vom Integra DC5 welches das Y2M3 Getriebe ist, passt dieses auch perfekt in EDM EP3? Weil da finde ich komischerweise mehr gebrauchte Getriebe, zwar Ausland bzw. Japan aber immerhin finde ich da welche.

  7. #7
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.915

    Standard

    Jup das passt auch ohne was zu ändern.

  8. #8
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.351

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Die FN2 Und Accord Getriebe passen nur mit umarbeiten des Kabelbaums und andere Halter. Dann kommt das Problem das mit dem FN2 Getriebe du keine KMH angezeigt bekommst, dadurch die MKL leuchtet = großes Problem. Oder es fehlen die Stecker für den EP3 Revers Lock out. Also mal so eben Plug&Play wie Alf es schrieb ist es nicht. Das einzige was perfekt passt ist das JDM EP3 Getriebe. Oder du lässt dein altes Getriebe auf deine Wünsche umarbeiten oder nur einfach überholen und weiter fahren.
    @ Alf beim nächsten mal bitte vorher googlen ...Danke!
    Ich muss da garnichts googlen

    Ich meinte, es geht um die Gangräder, also die Innereien (4-5-6, Sperre, etc). Daher auch die Tabelle mit den Übersetzungen. Hab ich mir wohl falsch ausgedrückt.
    Rein vom gesamten Getriebe: DC5 und EP3 passen, wie auch das vom FD2 - soweit mir das bekannt ist von den K20-EG/EKs welche entsprechend getauscht haben.

    edit:

    "Maggus-Engineering" wäre "LotusElise", war so aus der Hüfte geschrieben
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  9. #9
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.915

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Ich muss da garnichts googlen

    Ich meinte, es geht um die Gangräder, also die Innereien (4-5-6, Sperre, etc). Daher auch die Tabelle mit den Übersetzungen. Hab ich mir wohl falsch ausgedrückt.
    Rein vom gesamten Getriebe: DC5 und EP3 passen, wie auch das vom FD2 - soweit mir das bekannt ist von den K20-EG/EKs welche entsprechend getauscht haben.

    edit:

    "Maggus-Engineering" wäre "LotusElise", war so aus der Hüfte geschrieben
    Alf auch das FD2 getriebe wird nicht funktionieren, genau aus dem selben grund wie das beim FN2 Getriebe. Bitte nutze Google!! Bitteeeeeee!!! Danke

    @ DeHonda

    Ich hab schon paar Getriebe überholt und kann dir das Synchrotech Master Carbon Rebuild Kit empfehlen. Ob 650NM oder 400NM oder Serienleistung es funktioniert 1a

  10. #10
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.351

    Standard

    Interessant. Warum funktionierte das FD2 Getriebe dann am K20 im EG? (Swap vom EP3 EUDM)
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€

  11. #11
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.915

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Interessant. Warum funktionierte das FD2 Getriebe dann am K20 im EG? (Swap vom EP3 EUDM)
    Haste zu 100% gesehen das es nen FD2 Getriebe war? (VSS Sensor in Fahrtrichtung) und wurde nen Flashpro verbaut??

    EDIT: Wurde ein KTuned VSS Konverter verbaut??
    Geändert von 1HGEJ2 (01.10.2020 um 20:30 Uhr)

  12. #12

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Alf auch das FD2 getriebe wird nicht funktionieren, genau aus dem selben grund wie das beim FN2 Getriebe. Bitte nutze Google!! Bitteeeeeee!!! Danke

    @ DeHonda

    Ich hab schon paar Getriebe überholt und kann dir das Synchrotech Master Carbon Rebuild Kit empfehlen. Ob 650NM oder 400NM oder Serienleistung es funktioniert 1a
    @1HGEJ2 ,

    also bei mir ist nur Serienleistung. Aber bei diesem Synchrotech Carbon Kit, sind ja nur die Synchroneinheiten dabei, oder? Also wenn ich mein Getriebe überholen ließe, dann muss ich noch zusätzlich alle Lager dazu rechnen, ich schätze Oem Honda Lager sollte man nehmen und dann eben noch die jeweiligen Gangräder falls eben Verschlissen sind müsste ich noch mit ein berechnen+ Dichtungen. Schaltgabeln werden meistens nicht benötigt oder?

  13. #13
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.043

    Standard

    So aus seinem Stuhl wird dir keiner genaue Auskunft geben. Es gilt immer, aufmachen, besichtigen und ausmessen, erst dann weiß man genau was raus muss und was drin bleibt.

  14. #14
    Eisdielentool GT4088/94R e.V. Mitglied Avatar von 1HGEJ2
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    13.915

    Standard

    Zitat Zitat von DeHonda Beitrag anzeigen
    @1HGEJ2 ,

    also bei mir ist nur Serienleistung. Aber bei diesem Synchrotech Carbon Kit, sind ja nur die Synchroneinheiten dabei, oder? Also wenn ich mein Getriebe überholen ließe, dann muss ich noch zusätzlich alle Lager dazu rechnen, ich schätze Oem Honda Lager sollte man nehmen und dann eben noch die jeweiligen Gangräder falls eben Verschlissen sind müsste ich noch mit ein berechnen+ Dichtungen. Schaltgabeln werden meistens nicht benötigt oder?
    Im Master kit sind zustzlich alle Kugellager enthalten. Ausser die Difflager. Die gehen sogut wie nie Kaputt

  15. #15

    Standard

    Zitat Zitat von 1HGEJ2 Beitrag anzeigen
    Im Master kit sind zustzlich alle Kugellager enthalten. Ausser die Difflager. Die gehen sogut wie nie Kaputt
    Das heißt das Kugellager und Nadellager- Kupplungsgehäuse wäre dann aber auch nicht dabei oder?

    Okay.

    Jetzt habe ich auch ein Master Kit von MFactory gefunden. Dort sind die Kugellager alle Oem, beim Synchrotech steht dass nicht. Aber schlecht sind die deshalb ja sicher nicht. Der MFactory kostet 60€ mehr.

    Da gibt es noch die Frage zu klären ob ich das Getriebe 5/6 Gang Dual Cone habe oder 5/6 Gang Single Cone. Es steht 02-04 ist dual und ab 05-06 ist single.

    Wenn jetzt 01-03 und 04-05 stehen würde, wäre es für mich klar. Weil ab 2004 das Facelift ( welchen ich auch habe) also das leichtere Schwungrad, andere Scheinwerfer und Schwarz/Rote Sitze.

    Aber ich denke mal die meinen damit das Facelift Model, somit müsste ich dann den Satz bestellen der Single Cone hat???
    Geändert von DeHonda (03.10.2020 um 13:54 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •