Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Der "Neue" aus Franken

  1. #1

    Standard Der "Neue" aus Franken

    Hallo zusammen,

    habe ich hier die Vorstellungsecke auch gefunden.

    Ich heiße Patrick, komme aus dem Raum Mittelfranken und bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Civic Type-R FK803.

    Die letzten 10 Jahre war ich zufrieden mit Renault RS Modellen unterwegs. Nach dieser Zeit war mir aber nach etwas Anderem und nachdem mich der Type-R bereits im EP3 in den frühen 2000ern begeistert hat, habe ich einen Type-R nie als Option aus den Augen verloren.

    Patrick

  2. #2

    Standard

    Hi Patrick, du hast alles richtig gemacht! Viel Spaß mit deinem FK8

  3. #3

    Standard

    Danke

    Die ersten 1.000km sind jetzt rum, demnächst bekommt er frisches Öl.

    Bisher bin ich sehr Happy, dennoch überlege ich was ich im Laufe der Zeit so anpassen/ändern werde.

    - Sitze: die originalen sind nicht super schlecht, aber für mich nicht ideal. Entweder mache ich mir die teure Mühe irgendwie auf Recaro umzurüsten oder ich finde einen Sattler, der die Polster besser auf meinen Bedarf anpassen kann
    - Räder: auch wenn die 20" im Sommer toll aussehen tendiere ich eher zu 18" und meinen lieb gewonnenen Yokohama A052. Mal sehen, welche Felgen sich da finden werden. Im Winter fahre ich die 18er von Polybauer, gefallen mir gut.
    - AGA: leider ab Werk für mich nicht zum Auto passend. Ich suche aber nicht einfach nur laut, sondern eher etwas was auch was bringt und trotzdem im Bereich TÜV liegt. Da er mit OPF ist, ggf nicht so leicht
    - Innen: ich erwäge die Umrüstung auf Lenkrad, Schaltsack und Schaltknauf aus dem Facelift. Ich mag Alcantra am Lenkrad und habe auch nichts gegen die nötige Pflege Außerdem werde ich die Glimmlichter gegen LEDs tauschen
    - Optimierung der Kühlung, wenigstens Wagner LLK
    - ggf. LED Rückleuchten (sofern sich etwas ordentliches mit E-Zeichen findet)

  4. #4
    Avatar von Hondaangel
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    197

    Standard

    Herzlich Willkommen und Grüße aus Nürnberg

  5. #5

  6. #6
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.138

    Standard

    Willkommen an Board.

  7. #7
    Arouse the DAMPFHAMMER! e.V. Mitglied Avatar von LotusElise
    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    SüBW
    Beiträge
    1.363

    Standard

    Zitat Zitat von NeoShepard Beitrag anzeigen
    ...Die letzten 10 Jahre war ich zufrieden mit Renault RS Modellen unterwegs. Nach dieser Zeit war mir aber nach etwas Anderem und nachdem mich der Type-R bereits im EP3 in den frühen 2000ern begeistert hat, habe ich einen Type-R nie als Option aus den Augen verloren.
    Griaß Di Patrik, willkommen bei Hondapower . Was mich neugierig macht, wie welchen RS kannst Du mit dem FK8 vergleichen? Und wie fällt der Vergleich aus?

    Ich selber kann mit dem Turbo-Geraffel, obwohl wir gerade einen 1200 PS (VAG) Motor aufbauen, nur wenig anfangen. Da muss man nicht viel können und schon legen die Pferde die Ohren an das einem Angst und Bang werden muss. Die Sauger-K-Serie, dass ist das was mein Leidenschaft weckt. Der Klang und die Drehfreude sind dabei Randerscheinungen, das Entwicklungspotential (Emission, Leistungsniveau, Ansprechverhalten, Ausbaubarkeit) was in dem kleinen 4-Zylinder steckt, und das zu wecken, das ist einfach nuuuuur hammer . Wie ist das bei Dir und dem Bezug zu aufgeladenen Motoren? Speziell zum K20C1, wie ist der im Vergleich zur Französischen Konkurrenz?
    Mein DAMPFHAMMER-Motor-Projekt-Ziel:
    2 Liter Saugmotor,
    310 PS@8500 1/min,
    mindestens 260 Nm von 4500-8500 1/min
    Dokumentation: https://www.hondaforum.de/forum/show...leh%C3%A4ndler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •