Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 82

Thema: Tomaten Bildersammelthread

  1. #31
    vereint e.V. Mitglied
    Administrator
    Avatar von madman
    Registriert seit
    16.02.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.927

    Standard

    Hinten musser schon noch ein bisschen runter (nicht zu viel) ... Gefällt mir aber so schon besser als vorher!
    Gruß, Andi [Hondapower.de e.V. Admin]

    R.I.P. my friends, Armin (Negro) † 21.07.2007 , Karsten (Hondarossa) † 30.07.2007


    92er EG3 milano-red, No. #9606 # D13Z6 1,3l VTEC Flüssiggas @427000km RIP
    02er RD8 black, K20A4 2,0l i-VTEC Flüssiggas

  2. #32
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.198

    Standard

    Was spricht gleich nochmal gegen ein AP-Gewinde?

    btw: mit Koni Gelb + Eibachs war ich am EK VA 70 und HA 65 tiefer. Das sollte dir ja sicher reichen. Wenn nicht; schnitz noch ne Nut rein so das die Feder noch Vorspannung hat.

  3. #33
    e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von El-Tobito
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.845

    Standard

    Denkst Du, ein anderes billig Gewinde macht mich glücklicher?

    Ja ich denke das sollte mit den Eibach/Koni passen. Ein bisschen höher als vorher aber tiefer als jetzt.
    Vorspannung hatte ich mit den Konis hinten noch nie, allerdings ist das im normalen Straßenverkehr zu vernachlässigen.
    Geändert von El-Tobito (28.01.2021 um 12:43 Uhr)

  4. #34
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.337

    Standard

    Lässt du das dann auch eintragen?

  5. #35
    e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von El-Tobito
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.845

    Standard

    Dämpfer sind Eintragungsfrei.

    Irgendwann wird mal ein richtiges Fahrwerk kommen, ich will nur ersteinmal den Swap hinter mir haben.

    Heute wieder etwas Post bekommen, u.a. einen EK3 Kabelbaum.




  6. #36
    e.V. Mitglied Avatar von RGT
    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    2.064

    Standard

    Oh, Ek3 musste gucken wegen der Lambda. Wenn ich mich recht entsinne hatte der Kabelbaum nur ne 1-polige Lambdasonde. Dafür hat der EK3 ein Abgasrückführungsventil, wo man die vorhanden Leitungen nutzen kann. Meiner hatte auch nen Krbelwellensensor, wo die Leitungen "über" wären.

  7. #37
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.198

    Standard

    Avocado ......

    Ja Konis mit Federn reicht in der Regel tiptop. Ich hatte meine recht weich gedreht, weil mir alles andere zu "bouncy" war.
    Mit den 15" wird das eh nicht unfahrbar hart werden.

  8. #38
    e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von El-Tobito
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.845

    Standard

    So Freunde. Meine Plaene wurde ja letztes Jahr komplett ueber den Haufen geworfen.
    Ich bin mit meinem EJ9 verunfallt und somit hatte sich der B16 Swap erledigt. Yeah.

    Leider hatte ich einen Datenverlust uns somit sind mir auch viele Bilder verloren gegangen. Mal schauen was sich davon noch retten laesst, daher aber ein Zeitsprung auf das vergangege WE.

    Den CL9, welcher als Spender fuer den EJ2 herhalten sollte, nutze ich nun als Daily.
    Das Ding hat einige Maengel, passiert ist bisher folgendes: Kupplungswechsel nach liegenbleiben. Anschliessend kam noch der Anlasser nach weiteren ca. 1.500km. Hier wurde es ganz witzig. Neuer Anlasser rein und geht trotzdem nicht. Das Raetsels Loesung war dann, dass sich der Zahnkranz der Schwungscheibe geloest hatte. Richtig geil, hatten wir doch erst wenige Wochen vorher das Getriebe zum Kupplungswechsel ab.

    Nun, Zahnkranz an Schwungscheibe durch die Oeffnung des Anlassers geschweisst und damit der neuer Anlasser nicht an den Schweisspunkten schleift, diesen mittels Unterlegscheiben auf genuegend Abstand gebracht.

    Die Bauform muestte man nun wohl als Innenbelueftete Getriebeglocke bezeichnen.
    Da im Februar aber nun eh Tuev ansteht, muss ich eh nochmal alles zerreissen. Bei knapp 300tkm haben sich dann doch einige Maengel angehaeuft die ich durch meine Umzugsodyssee 2021 nicht behoben habe.

    Somit musste ein neuer Plan her, immerhin wollte ich nun nach 7 Jahren mal ein bisschen Tempo in meinen EJ2 Umbau bringen.

    Samstagmorgen, Autowaschen mit Seifenblasen:



    Anschliessend raus in die Halle und erstmal unser Lager durchsucht.
    Schnell fand sich die Tagesaufgabe.



    Also Servo raus aus dem Coupe.



    Einmal alles auf das Non-Servo umgebaut.



    Und alles wieder rein.



    In diesem Zusammenhang habe ich direkt den Bremskraftverstaerkerr vom MC2 mit eingesetzt, jetzt suche ich nur noch den Bremskraftverteiler 4x Scheibe, ohne ABS, EG5/DeSol... mal schauen, es waere neben neuen Bremsschlaeuchen das letzte, damit das Fahrwerk komplett ist.

    Nach einer kurzen Pause mit Kaffee und Kuchen, war der leere Motorraum irgendwie ganz einladend und der Motor stand ja bereits auf Palette... seit einiger Zeit.

    Also Servo ab.



    Natuerlich war es idiotisch zu glauben, dass meine abgedrehte D-Motor Alu Riemscheibe auf den B passt aber das wird nachgeholt.



    Also alte wieder rauf und Motor rein.



    Draussen wurde es dunkel und somit habe ich meine Arbeiten beendet.
    Keine Ahnung wie lange es her ist, dass der EJ2 wieder mit Motor dasteht.



    Der aktuelle Plan sieht vor, dass der Wagen nun Fahrfertig gemacht wird und anschliessend mit Eintragungen zugelassen wird. Ich werde ihn dann einige Zeit fahren um eventuelle Kinderkrankheiten auszubaden.

    Wenn die Kiste aus eigener Kraft rollt, werde ich mir noch die Kunst des Schweissens aneignen. OEM Frontmaske, Rep-Bleche Radläufe hinten und eine neue Dachhaut liegen ja schon bereit.
    40mm Federn und ein Nullausstatter Innenraumkabelbaum liegen ebenso bereit, wie der EG9 Tacho. Leider habe ich davon kein Bild zur Hand aber eine US-Kennzeichenmulde ist ebenfalls verbaut.

  9. #39
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.980

    Standard

    Viel Erfolg.

    Von der Vorstellung, sich mal das Schweißen beizubringen und dann ne Karosse instand zu setzen, kannste dich aber gleich mal verabschieden. Ist ja ne romantische Vorstellung, aber schweißen "können" und eine Karosserie fachgerecht instandsetzen... Da liegen Welten zwischen. Ich konnte auch schon immer gut schweißen und musste oft genug schmerzlich lernen, dass es darauf an ner Karosse halt nur zum sehr geringen Teil ankommt.

  10. #40
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.337

    Standard

    Schön, dass es endlich voran geht.

  11. #41
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.198

    Standard

    Na endlich gehts mal weiter und es herrscht wieder Ordnung im System

    Welcome back

  12. #42
    e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von El-Tobito
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.845

    Standard

    Zitat Zitat von e-j2-ddy Beitrag anzeigen
    Viel Erfolg.

    Von der Vorstellung, sich mal das Schweißen beizubringen und dann ne Karosse instand zu setzen, kannste dich aber gleich mal verabschieden. Ist ja ne romantische Vorstellung, aber schweißen "können" und eine Karosserie fachgerecht instandsetzen... Da liegen Welten zwischen. Ich konnte auch schon immer gut schweißen und musste oft genug schmerzlich lernen, dass es darauf an ner Karosse halt nur zum sehr geringen Teil ankommt.
    Du bist so hart zu mir.

    Ja natürlich ist die Vorstellung sicherlich deutlich romantischer als die Realität aber die Karosse bietet mir die Möglichkeit es auszuprobieren. Wenn ich es verpfusche, wird halt weiter geübt und ansich ist es an den Radläufen jeweils nur die hinterste Ecke. Frontmaske und Dach wird ja nur gepunktet.
    Da wir ein vollautomatisches haben, bin ich guter Hoffnung.

  13. #43
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.980

    Standard

    Wie gesagt, stell dir das nicht zu einfach vor.
    Es geht nicht ums Schweißen.
    Wenn du erstmal eine vom Bohren ausgefranste und zerrödelte Dachhaut vor dir hast, wirst du merken was ich dir sagen will. Da ist es schnell nicht mehr relevant, wieviel Bleche man vorher auf der Werkbank "nur gepunktet" hat
    Die Löcher sind dann teilweise knapp n cm groß, die Kanten dünn und ausgefranst usw.
    Aber du wirst es merken und fluchend an meine Worte denken

  14. #44
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.337

    Standard

    Eddy will dir damit sagen, dass du ihn das machen lassen sollst. ^^

    Dann ersparst du dir eine menge Frust und Zeit.

    Bekommt der EJ mit dem Rost aktuell überhaupt TÜV? Du willst ja erst nachträglich die ganzen Karosseriearbeiten machen.

  15. #45
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.980

    Standard

    Nee, glaube dafür hätte ich dieses Jahr nichtmal mehr Zeit, wenn ich mal so grob Überschlage.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •