Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: EE8-Verkauf?

  1. #1
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    235

    Standard EE8-Verkauf?

    Ich trage mich mit dem Gedanken, einen meiner beiden EE8 zu verkaufen. Zustand ist "unverbastelt" und weitestgehend rostfrei. Meine Preisvorstellung liegt bei "jedenfalls nicht weniger als € 10.000,-". Meint Ihr, es gibt hier im Forum Interessenten dafür?

    Gruß
    Gerrit

  2. #2
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    22.938

    Standard

    Einfach reinstellen und den Preis nennen.
    Mit einer entsprechenden Anzeige und eindeutigen Bildern findet sich eher jmd der ein "ehrliches" Auto - aus ehrlicher Hand - sucht.
    Das man einem Händler in der Regel nicht wirklich trauen kann, wenn er den Wagen "nur angekauft" hat, ist ja nun auch kein Geheimnis mehr. Da ist ja bekanntlich jedes Auto "ganz sauber", "top" und "soweit mir bekannt ist" Gerade dort wird man als privater Verkäufer mit einem "Nischenfahrzeug" gut punkten =)

    Muss es zwingend jmd aus dem Forum sein oder kann es auch jmd aus der Welt von Mobile, Ebay o.ä. sein?

  3. #3
    Avatar von Tripower
    Registriert seit
    26.02.2005
    Beiträge
    235

    Standard

    Ich habe eigentlich keine Lust, die "was-ist-letzte-Preis-Fraktion" anzusprechen. Daher wollte ich zunächst einmal hier sondieren, ob Interesse besteht. Ich muss nicht verkaufen und habe es auch nicht eilig. Fakt ist nur, dass ich immer nur einen CRX fahre (meist denselben), so dass der andere stets ungenutzt in der Garage steht. Dass das einem Fahrzeug auf die Dauer nicht gut tut, ist ja hinlänglich bekannt. Daher wüsste ich den Wagen gerne in guten Händen, die ihn zu schätzen und zu pflegen wissen. Auf halbstarke Krawallmacher der "Tiefer-Breiter-Schneller"-Clique habe ich keine Lust und würde ihnen mein Auto auch nicht gerne überlassen.

    GG

  4. #4
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    22.938

    Standard

    Deine gefürchtete Fraktion schliesst du ja schonmal damit aus, das das Fahrzeug wohlmöglich 5-stellig kosten wird.

    Meine Sicht diesbzgl sieht folgender Massen aus:

    Generell spricht nichts dagegen mal blind in den Raum zu fragen, aber du wirst die Interessenten erst rauslocken wenn du ein entsprechendes Angebot unterbreiten kannst. Auch wenn ich persönlich keinen CRX-Fable habe, interessiert mich generell der Status (und die Geschichte!) des Fahrzeugs mit allen Details. Das weckt dann auch Interesse, selbst wenn vorher keines da war.
    Und desto mehr Details vorab bekannt sind, desto geringer wird der Effekt beim Besuch bzw anschliessender Probefahrt sein, wenn keine weiteren Makel entdeckt werden. So zumindest mal meine Sichtweise.

    Daher bin ich eher dafür, das Fahrzeug eher "schlecht" aussehen zu lassen als es "hinzukosmetikisieren" ( ) und auf einen unerfahrenen, halbblinden & -tauben Kaufinteressenten mit zu viel Geld zu warten.
    Das habe ich in den vergangenen Jahren leider schon zu oft erlebt, ungeachtet der Preisregionen, Exklusivität oder ob es sich um eine Privatperson oder Händler handelte...

  5. #5

    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.500

    Standard

    Also wenn ich mein EE8 verkaufen will und höchstmögliche Preis erzielen möchte, dann ist es mir ehrlich gesagt auch egal, wer es kauft. Solange der Käufer den gewünschte Preis zahlt.
    Dann kann man es überall Inserieren.
    Das ist meine Ansicht.
    Aber eben, gescheite Inserat mit Bilder und Infos, Historie Geschichte, findet man sicher irgendwo ein CRX Liebhaber.

  6. #6
    Avatar von EE8-Olli
    Registriert seit
    11.09.2020
    Ort
    Klingenstadt
    Beiträge
    338

    Standard

    Leider kommt dein Angebot, für mich zu spät..

    Meine Tipp.. finde einen Preis der für dich Okay ist und dann "Augen zu und durch!
    Die "halbstarken Krawallmacher der "Tiefer-Breiter-Schneller"-Clique" schauen schon sehr lange, nach ganz anderen Autos in dieser Preisklasse.
    Vielleicht hast du da ja eher mit welchen zu tun, die so einen schon immer mal (für kleines) haben wollten oder mit Teile Händler?

    Einfach mal Privat anbieten bei Mobile, Ebay & Kleinanzeigen, Autoscout usw. Besorge dir nur besser vorher eine Prepaid Nr!

  7. #7
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.283

    Standard

    Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Leute recht unterschiedlich sind und auch beim Preis oberhalb 10 komische Vögel einem die Zeit stehlen. Egal wie, man muss sich schon auf etwas Anstrengung einstellen.
    Mein Käufer hat das Auto gekauft ohne es live Anschauen und Probefahren. Davor waren aber paar Interessenten die eigentlich nicht wirklich bereit waren so viel ausgeben zu wollen.

    Einer hat mir mehrere Wochen alle mögliche Fragen gestellt, dann Besichtigungstermin ausgemacht, danach verschoben... Solche Soziopathen sind in Hondascene leider auch oft anzutreffen. Was noch hilft, ist den Preis jeden Monat um 100€ zu erhöhen.
    Mir hat es zusätzliche 500€ gebracht! Nach dem Motto "Billiger wird es nicht".

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •