Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Radlager-Debakel EP3

  1. #1
    Avatar von HondaKing
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Marl
    Beiträge
    360

    Standard Radlager-Debakel EP3

    Hey, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


    Hab die Radlager getauscht an meinem Civic EP3 aber das vorne rechts macht Probleme.


    Nach dem Eibau und einer kurzen Probefahrt, hab ich den Wagen aufgebockt und festgestellt dass, das Rad Spiel hat.
    Also nochmal Lager (SNR) raus, neues Lager bestellt (diesmal SKF) und erneut eingebaut.


    Nachdem Einbau, Rad drauf, und sobald man das Rad hin und her bewegt ist wieder Spiel obwohl alles fest ist. Wenn man nur die Radnabe ins Lager einpresst merkt man das Spiel noch nicht, weil nicht genug Hebelwirkung.
    Es sieht aber so aus als ob das Lager Spiel im Achsschenkel hat. Als ob der Lagersitz ausgewaschen wäre.
    Als ich das zweite Lager eingebaute, hab ich mir den Lagersitz genau angeschaut. Es war nichts zu sehen von Abnutzung.
    Ich habe sogar das Lager leicht reingelegt und versucht mit einer Lehre zu prüfen ob der Sitz oval ist, bevor ich es eingepresste.


    Das originale Radlager war ja damals nicht kaputt, hab es nur erneuert weil der Wagen 130ooo km runter hat und ich alle Lager/ Buchsen/ Gummis neu machen wollte.


    Mach ich irgendwas falsch? Oder ist der Achsschenkel wirklich die Ursache? Weil zweimal das Lager fehlerhaft kann ich mir nicht vorstellen, weil immer ein anderer Hersteller.
    Auf der Fahrerseite ist ja alles in Ordnung.

  2. #2
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    "Garage"
    Beiträge
    22.927

    Standard

    Ja, wie sieht denn der Lagersitz aus?

    War das alte, erstmalig-getauschte Radlager, auch schon "ausgewaschen" und hatte Spiel, oder war es "nur" trocken?
    -Hmm. I wonder why he's so eager to go to the garage?
    *The "garage"? Hey fellas, the "garage"! Well, ooh la di da, Mr. French Man.
    -Well, what do you call it?
    *A car hole!
    * Verkaufe: EK4 Komplettradsatz in schwarz 240€ *

  3. #3
    Avatar von HondaKing
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Marl
    Beiträge
    360

    Standard

    Der Lagersitz sieht aus wie original also da ist nichts dran keine riefe oder abrieb.

    Das erste eingebaute Lager war nur 5km drin da war nichts zu sehen. Ich konnte halt das Rad wenn der wagen aufgebockt war in alle Richtungen bewegen weil es so viel spiel hatte. es hat sogar geklackert beim bewegen.

    Das zweite Lager verbaut noch keine Probefahrt gemacht, aber es hat auch schon wieder Spiel.

    Ich lade später mal zwei videos bei youtube hoch und füge den link ein

  4. #4
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.921

    Standard

    Das Radlager wird nicht dein Problem sein...
    Ich denke du wirst Spiel in der Lenkung haben (Spurstangenkopf/Axialgelenk/Lenkgetriebe), oder
    im Fahrwerk. (Dämpfer/Kolbenstange)...
    Wenn sich die Bremsscheibe zum Sattelhalter bewegt oder du mit dem Finger Bewegung zwischen dem Achsschenkel und dem ATW Gelenk merkst,
    dann ist es das Radlager. Einfach mal beim Wackeln hinten den Finger auf den Spalt zwischen Achsschenkel und ATW halten.

  5. #5
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    "Garage"
    Beiträge
    22.927

    Standard

    Zitat Zitat von HondaKing Beitrag anzeigen
    Der Lagersitz sieht aus wie original also da ist nichts dran keine riefe oder abrieb.

    Das erste eingebaute Lager war nur 5km drin da war nichts zu sehen. Ich konnte halt das Rad wenn der wagen aufgebockt war in alle Richtungen bewegen weil es so viel spiel hatte. es hat sogar geklackert beim bewegen.

    Das zweite Lager verbaut noch keine Probefahrt gemacht, aber es hat auch schon wieder Spiel.

    Ich lade später mal zwei videos bei youtube hoch und füge den link ein
    Kann es sein das dein Achsschenkel sich komplett bewegen lässt? Hast du mal mit einem Montiereisen versuch an den Buchsen zu hebeln und geschaut ob alles fest ist, inkl Federbein?
    -Hmm. I wonder why he's so eager to go to the garage?
    *The "garage"? Hey fellas, the "garage"! Well, ooh la di da, Mr. French Man.
    -Well, what do you call it?
    *A car hole!
    * Verkaufe: EK4 Komplettradsatz in schwarz 240€ *

  6. #6
    Avatar von HondaKing
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Marl
    Beiträge
    360

    Standard

    Neu gekommen sind originale Radlager + H&R Gewindefahrwerk + SNR Radlager dann SKF Radlager + Meyle Spurstangenköpfe, Traggelenke und Koppelstangen + ES Suspension Gummis/Buchsen

    Das kuriose ist vorher war ja nichts kaputt oder ausgeschlagen erst nach dem Einbau aller Teile



    Hier mal Videos zum Problem

    https://www.youtube.com/watch?v=9ziKAYgWKYQ

    https://www.youtube.com/watch?v=xq4XA15QuXo

    https://www.youtube.com/watch?v=TYxZ56K0qSA

  7. #7
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.921

    Standard

    Man sieht auf dem Video ja relativ deutlich, dass sich der Achsschenkel bewegt und nicht nur die ATW samt Nabe.
    Einfach mit den Händen und Augen nochmal kontrollieren, woher das Spiel kommt.

  8. #8
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.281

    Standard

    Selbiges Problem habe ich auch am EP3!
    Habe wie du auch fast alles neu gemacht (außer Radlager li.) Das Lenkgetriebe auch komplett nach WHB revidiert. Ich könnte schwören das dieses Spiel aus dem Lenkgetriebe kommt.
    Versuche mal das Spiel der Zahnstange neu einzustellen, bzw. etwas straffer machen. Ich werde es jetzt im Winter versuchen. Nach Überholung des Lenkgetriebes klappert es trotzdem auf Unebenheiten der Straße.

  9. #9
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    "Garage"
    Beiträge
    22.927

    Standard

    Sind die Domlager beim EP ein Problem, wenn du sagst "klappert auf Unebenheiten"?
    -Hmm. I wonder why he's so eager to go to the garage?
    *The "garage"? Hey fellas, the "garage"! Well, ooh la di da, Mr. French Man.
    -Well, what do you call it?
    *A car hole!
    * Verkaufe: EK4 Komplettradsatz in schwarz 240€ *

  10. #10
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.921

    Standard

    Domlager kann man beim EP eigentlich nur OEM nehmen. Alles andere klappert oder knackt beim Lenken...
    Aber man hat kein Spiel im Achsschenkel

  11. #11
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.281

    Standard

    Domlager, ja, sind neu OEM rein gekommen. Dass die ein Problem beim EP sind, ist mir neu. Minderwertige Ersatzteile sind das Problem.
    Geklapper kommt bei mir definitiv aus der Lenkung/Getriebe. Kann mir es zwar nicht erklären, weil alles neu rein kam außer Gehäuse, ist aber so.

  12. #12
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.921

    Standard

    War auch nicht auf dein Problem bezogen, sondern auf das des Threaderstellers. Traue dir schon zu, das richtig zu lokalisieren "Probleme" mit den Domlagern sind halt nur nach Austausch (auch gegen vermeintlich hochwertige" non OEMs bekannt.

  13. #13
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.281

    Standard

    Ich halte mich zurück, sonnst hilft es dem HondaKing nicht.

  14. #14
    Avatar von HondaKing
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Marl
    Beiträge
    360

    Standard

    Kurzes Zwischenfazit, habe den Wagen gestern bei Honda abgeholt. Dort wurde das Fahrwerk ausgebaut zerlegt und wieder zusammen gebaut um sicherzustellen das es richtig zusammen und eingebaut ist.
    Das Spiel ist immer noch da, es liegt am Dämpfer der verdreht sich in sich selbst.

    Nächster Schritt ist H&R zu kontaktieren.

  15. #15

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    216

    Standard

    Man kann im zweiten Video erkennen wie der Dämpfer in der Hülse Luft hat. Ist das normal verschweißt oder nur geklemmt mit der Hülse? Kann es nicht erkennen und finde online auch keine guten Bilder zum h&r Gewinde fürn EP3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •