Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hilfe / Unterstützung bei Zahnriemenwechsel B18C4

  1. #1
    VTEC Fan Avatar von MMR
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Hamburg und Kiel
    Beiträge
    581

    Standard Hilfe / Unterstützung bei Zahnriemenwechsel B18C4

    Moin Kameraden, ich benötige Hilfe / Unterstützung beim Zahnriemenwechsel an einem B18C4 im Raum Schleswig-Holstein (Bordesholm - Nortorf). Bei mir zu Hause in meiner Garage ist dies nur bedingt möglich, da ich erst vor 3 Monaten hier eingezogen bin und meine Garage noch nicht eingerichtet ist. Ich bin gerne bereit bis 200 Km Umkreis zu fahren.

    Bereits gekauft / vorhanden:

    - OEM Ventildeckeldichtung
    - OEM Zahnriemen
    - OEM Spannrolle
    - Gates Wasserpumpe

    Nockenwellenräder Fixierwerkzeug
    KS Tools "Höllenschlüssel"

    BGS Schlagschraubernüsse
    Gedore Red Steckschlüsselkasten
    Gedore Red Drehmomentschlüssel

    2 Dinge fehlen:

    Ein vernünftiger Wagenheber um den Motor abzustützen und ein Schlagschrauber mit Power.

    Selbstverständlich bezahle ich großzügig für die Hilfe / Unterstützung.

    Vielen Dank

  2. #2
    VTEC Fan Avatar von MMR
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Hamburg und Kiel
    Beiträge
    581

    Standard

    Noch hat sich keiner bei mir gemeldet.

  3. #3
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.834

    Standard

    Könntest zu mir kommen aber sind halt über 300km.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  4. #4
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.460

    Standard

    Zitat Zitat von MMR Beitrag anzeigen
    Moin Kameraden, ich benötige Hilfe / Unterstützung beim Zahnriemenwechsel an einem B18C4 im Raum Schleswig-Holstein (Bordesholm - Nortorf). Bei mir zu Hause in meiner Garage ist dies nur bedingt möglich, da ich erst vor 3 Monaten hier eingezogen bin und meine Garage noch nicht eingerichtet ist. Ich bin gerne bereit bis 200 Km Umkreis zu fahren.

    Bereits gekauft / vorhanden:

    - OEM Ventildeckeldichtung
    - OEM Zahnriemen
    - OEM Spannrolle
    - Gates Wasserpumpe

    Nockenwellenräder Fixierwerkzeug
    KS Tools "Höllenschlüssel"

    BGS Schlagschraubernüsse
    Gedore Red Steckschlüsselkasten
    Gedore Red Drehmomentschlüssel

    2 Dinge fehlen:

    Ein vernünftiger Wagenheber um den Motor abzustützen und ein Schlagschrauber mit Power.

    Selbstverständlich bezahle ich großzügig für die Hilfe / Unterstützung.

    Vielen Dank
    Zum Abstützen geht der Hondaheber mit einer 50cm Latte darunter die mal schön über die Ölwanne bzw Getriebe stützt. Mache ich genauso.
    Einen Wagenheber kaufen (den den auch Lori hat, glaube der kostet 70€) und dann mittig vorn anheben bzw einfach nur die Fahrerseite.
    Dann kann man gut Motorhalter und Drehmomentstütze lösen, VD runter, Verkleidung weg und dann kommt alles auf deinen Schlagschrauber, Höllenschlüssel und die Nuss an

    Das wird weniger Kosten und Aufwand geben als die 300km Fahrtweg.

  5. #5
    VTEC Fan Avatar von MMR
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Hamburg und Kiel
    Beiträge
    581

    Standard

    Thema kann geschlossen werden.

    Vielen Dank an Lori.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •